B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Verbraucherstudie über Prämierungen in der Lebensmittelbranche

Was wollen Verbraucher essen und woran orientieren sie sich?

Die Universität Hohenheim ruft zur Teilnahme an einer Online-Befragung auf. Teilnehmen können alle Interessierten ab 16 Jahren. Die Beantwortung dauert etwa 10 bis 15 Minuten.
 
Im Fokus stehen Prämierungen und Nachhaltigkeitspreise in der Lebensmittelbranche. Es werden keinerlei Kenntnisse vorausgesetzt. Die Forscher rufen zu einer hohen Teilnahme auf. Ein vielfältiges und umfassendes Meinungsbild von Verbrauchern zu diesem wenig untersuchten Thema ist wichtig, so Projektleiterin Dr. Beate Gebhardt vom Fachgebiet für Agrarmärkte und Agrarmarketing. Die Ergebnisse werden Anfang 2020 erwartet und in diesem Forum präsentiert.
 
Kontakt: Dr. Beate Gebhardt, Universität Hohenheim, Institut für Agrarpolitik und Landwirtschaftliche Marktlehre | beate.gebhardt@uni-hohenheim.de






Lifestyle | Essen & Trinken, 10.08.2019

Cover des aktuellen Hefts

Social Business beseitigt Plastik-Müll und schafft neue Jobs

weitere Themen in forum 03/2019:

  • Entrepreneurship
  • Die Plastikflut
  • Wasserstoff
  • Der Bauer: Problemlöser statt Sündenbock
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
09
NOV
2019
UnternehmensGrün-Jahrestagung 2019
Sustainable Finance
10117 Berlin


20
NOV
2019
Zukunftsforum Energiewende
Den Wandel aktiv gestalten
34117 Kassel


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht ...
RECHT... zur aktuellen Weltsituation.




  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Deutsche Telekom AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Global Nature Fund (GNF)