B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

And the winner is...

Preisträger und Awards aus forum Nachhaltig Wirtschaften 3/2019

Eine wahre Flut von Preisen und Auszeichnungen zeigt: Immer mehr Menschen und Organisationen engagieren sich für eine nachhaltige Wirtschaft und Gesellschaft und wir bieten ihnen dafür eine Plattform. Ob Preisträger, Nominierte oder Award­veranstalter – sehen Sie hier die Vielfalt des Engagements. Lassen Sie sich inspirieren und ­vergessen Sie nicht, sich zu bewerben! Wenn auch Sie sich und Ihren Einsatz bei uns präsentieren wollen, senden Sie einfach eine Mail an Dorothee Wimmer.
 

Preisträger und Nominierte 

Ausgezeichnete CSR-Kommunikation
KYOCERA NATOUR-GUIDE – German Brand Award
 
© KYOCERA Document Solutions Deutschland GmbH
KYOCERA Document Solutions ist für seinen NATOUR-GUIDE mit dem German Brand Award in Gold ausgezeichnet worden. Der KYOCERA NATOUR-GUIDE wurde zusammen mit der Deutschen Umwelthilfe herausgegeben und stellt das gemeinsame Engagement im Rahmen des Projekts Lebendige Flüsse vor. 15 Wanderstrecken dokumentieren die deutschlandweiten Projekt-Ergebnisse. Die einzelnen Strecken wurden nicht nur in einer Print-Publikation veröffentlicht, sondern auch digital verlängert: So sind alle Strecken über die Wanderapp komoot sowie die Website www.natourguide.kyocera.de verfügbar. Zugleich nutzte KYOCERA den Wanderführer als Aufhänger für Partner- und PR-Events sowie für Social-Media-Kampagnen.
www.kyoceradocumentsolutions.de | www.german-brand-award.com
 

Biodiversität stärken mit Lasuren und Holzölen
DAW SE – DGNB Sustainability Challenge 2019
 
© DGNB
Die DAW SE, Finalist des Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2018 und bekannt durch die Marken Caparol und Alpina, baut konsequent auf Innovation und Nachhaltigkeit. Für seine auf der Leindotterpflanze basierenden Lasuren und Holzöle wurde das Unternehmen von der Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen ausgezeichnet. Der Anbau des Leindotters erfolgt im Mischfruchtanbau und liefert einen wertvollen Beitrag zur Biodiversität und Stärkung des Ökosystems. Die Lasuren und Holzöle ermöglichen durch ihre pflegenden Eigenschaften einen nachhaltigen Einsatz des Rohstoffs Holz. Somit bietet das Leindotterprojekt über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg einen positiven Beitrag für das Bauen der Zukunft.
www.daw.de | www.dgnb.de

Umweltfreundliche Mappen & Produktverpackungen
werbegrün – PSI Sustainability Awards
 
© Behrendt und RauschDas Berliner Unternehmen werbegrün produziert umweltfreundliche Verpackungsprodukte und wurde dafür bei den vierten PSI Sustainability Awards in der Kategorie „Sustainable Product – Product Line" ausgezeichnet. werbegrün setzt sich seit der Gründung ehrgeizige Ziele. Die in Berlin gefertigten Produkte sind langlebig und sollen weder bei der Herstellung noch bei der Entsorgung unsere Umwelt beeinträchtigen. Dabei wird ganzheitlich und nachhaltig mit sozialer Umsicht gehandelt. Mit modernsten Produktionstechnologien und traditionellem Handwerk werden individuelle Produktverpackungen, wie Faltschachteln und Werbematerialien, wie Präsentationsmappen, gefertigt. Werbegrün-Inhaber Oliver Hampe nahm die Auszeichnung entgegen.
www.werbegruen.de | www.psi-awards.de

Reisen fernab des Massentourismus
Fairaway Travel GmbH – nominiert für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis (in der Kategorie KMU)
 
Als einziger Reiseveranstalter ist die auf Fernreisen spezialisierte Online-Plattform Fairaway für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert. Das Konzept: Reiseexperten im jeweiligen Land erstellen für Kunden maßgeschneiderte (Rund-)Reisen fernab der Massen. Durch die Zusammenarbeit mit lokalen Dienstleistern und Familienpensionen entstehen neue Arbeitsplätze für die Bevölkerung vor Ort. Die Lebenssituation der Menschen in den Destinationen wird durch faire Bezahlung und angemessene Arbeitsbedingungen verbessert. Alle bei Fernreisen unvermeidlich anfallenden CO2-Emissionen werden vollständig kompensiert – auch die der Flüge, die nicht bei Fairaway gebucht werden. 2020 möchte Fairaway seine Reisen plastikfrei anbieten.
www.fairaway.de| www.nachhaltigkeitspreis.de

Umweltfreundliche und nachhaltige Drucksachen
Print Pool – nominiert für den Bundespreis Ecodesign
 
Der Bundespreis Ecodesign ist die höchste staatliche Auszeichnung für die umweltfreundliche Produktion von Drucksachen. „Es ist ja schon fast Pflicht, dass wir an dem Wettbewerb teilnehmen – die ökologische Qualität und ein verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen bei Drucksachen sind uns sehr wichtig. Täglich beraten wir unsere Kunden und leisten wichtige Aufklärungsarbeit zur umweltverträglichen Produktion. Broschüren, Nachhaltigkeitsberichte, Folder, Notizhefte und Visitenkarten, die mit Biodruck­farben und ­Re­cyclingpapier gedruckt werden, verbessern die Ökobilanz – das ist ein echter Vorteil!", erklärt Matthias Simon, Geschäftsführer der Print Pool GmbH.
www.print-pool.com | www.bundespreis-ecodesign.de

 
Awards
 
Projekte und Initiativen für eine nachhaltige Welt
ÖGUT-Umweltpreis 2019
 
In Österreich werden Lösungen für die Stadt der Zukunft und die nachhaltige Kommune, gute Beispiele gelebter BürgerInnenbeteiligung, ressourceneffiziente Betriebe und Frauen mit Karriere im Bereich der Umwelttechnik gesucht. Die 33. Ausschreibung zum ÖGUT-Umweltpreis ist bis zum 30. September geöffnet. PreisträgerInnen dürfen sich Chancen auf insgesamt 22.000 Euro Preisgeld ausrechnen. Zur Verfügung stellen das Preisgeld das Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus (BMNT), das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie (BMVIT), der Österreichische Städtebund und Coca Cola. Damit soll nicht nur die breite öffentliche Anerkennung und Vorbildwirkung der ausgezeichneten Projekte gefördert werden, sondern durch den finanziellen Bonus auch ganz konkret die Umsetzung von Ideen und Projekten.
www.oegut.at

Akteure und Ideen mit Vorbildfunktion
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
 
© Frank FendlerDer Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist die nationale Auszeichnung für Spitzenleistungen der Nachhaltigkeit in Wirtschaft, Kommunen und Forschung. Mit fünf Wettbewerben (darunter der Next Economy Award für „grüne Gründer"), über 800 Bewerbern und 2.000 Gästen zu den Veranstaltungen ist der Preis der größte seiner Art in Europa. Die Auszeichnung wird vergeben von der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Bundesregierung, kommunalen Spitzenverbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilgesellschaftlichen Organisationen und Forschungseinrichtungen. Rahmen für die Verleihung ist der Deutsche Nachhaltigkeitstag in Düsseldorf, die meistbesuchte jährliche Kommunikationsplattform zu den Themen nachhaltiger Entwicklung.
www.nachhaltigkeitspreis.de


Gesellschaft | Pioniere & Visionen, 01.09.2019
Dieser Artikel ist in weitere Themen in forum 03/2019: - Social Business beseitigt Plastik-Müll und schafft neue Jobs erschienen.
Cover des aktuellen Hefts

Social Business beseitigt Plastik-Müll und schafft neue Jobs

weitere Themen in forum 03/2019:

  • Entrepreneurship
  • Die Plastikflut
  • Wasserstoff
  • Der Bauer: Problemlöser statt Sündenbock
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
09
NOV
2019
UnternehmensGrün-Jahrestagung 2019
Sustainable Finance
10117 Berlin


20
NOV
2019
Zukunftsforum Energiewende
Den Wandel aktiv gestalten
34117 Kassel


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Digitalisierung

Digitale Schnitzeljagd in Berlin:
Senioren erkunden ihre Stadt mit Hilfe von Tablets und Smartphones




  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Deutsche Telekom AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene