Öko - faire Weihnachtsgeschenke

natureOffice TOP 15 auf YouTube

Weihnachten kommt mit großen Schritten, wie natürlich in jedem Jahr! Das Fest steht beinahe schon vor der Türe!
Für alle diejenigen, die sich auch durch den Kauf der Geschenke für Ihre Lieben, aktiv im Klimaschutz engagieren möchten stellt die natureOffice in Kooperation mit dieUmweltDruckerei eine TOP 15 öko - fairer Weihnachtsgeschenkerl auf ihrem YouTube-Kanal vor!


Auch ist es noch nicht zu spät, sich bei der Vorbereitung auf's Fest einmal etwas genauer mit dem Thema Weihnachtsbaum, Baumschmuck, Geschenkverpackung und Festessen, Gedanken zu machen.  

Wo kommt mein Weihnachtsbaum her? Aus einer ökologisch bedenklichen Monokultur oder aus naturverträglicher Holzwirtschaft

Muss ich mein Bäumchen aus nachhaltiger Waldbewirtschaftung wirklich mit Lametta, hergestellt aus Alufolie (oder aber noch schlimmer bleihaltig - ja, das gibt es tatsächlich immer noch!) behängen oder sind Strohsterne oder mit den Kindern gesammelte Tannenzapfen nicht die hübschere und vor allem umweltfreundlichere Alternative?

Kann ich meine Geschenke denn ansehnlich, kreativ und gleichzeitig umweltfreundlich verpacken und dazu beitragen dass die Müllberge über die Feiertage nicht ins Unermessliche steigen?

Und dann der Festtagsbraten, die gute Auguste... Möchte ich meiner Familie eine Gans auf den Tisch stellen, die nur halb so lange gelebt hat, wie die Gans, die auf einem Bio-Bauernhof (auch hier gibt es zugegebenermaße Ausnahmen!) gelebt hat, artgerecht aufgezogen worden ist und nicht mit gentechnisch verändertem Soja gefüttert worden ist, für dessen Herstellung hektarweise Waldflächen in Brasilien gerodet wurden?

Es lohnt sich darüber nachzudenken und ganz im Sinne der aktuellen Klimakonferenz in Katowice: Jeder von uns kann und sollte seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten!

natureOffice GmbH
Mit Klimaschutz zum Wachstumskönig - Wie Sie durch Klimaschutz mehr Wachstum entfalten Erfolg braucht starke Partner - natureOffice DER Partner in Sachen:
  • fachkundiger Beratung zur CO2-Reduktion
  • Neutralisierung Ihrer CO2-Emissionen u.a. auch mittels eigener hochqualitativer CO2-Zertifikaten
  • Konzeptionierung und Implementierung massgeschneiderter Klimaschutzlösungen für jegliche Bereiche
  • Konzeptionierung einer externen als auch internen Unternehmenskommunikation, die Ihnen zu gesellschaftlicher Relevanz verhilft, Markenloyalität fördert und damit Ihren Abverkauf stärkt
  • Projektentwicklung, Projektierung internationaler Klimaschutzprojekte
Kontakt: natureOffice, Sandra Millei | sm@natureoffice.com | www.natureoffice.com

Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 04.12.2018
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
JAN
2022
Wir haben es satt!-Demo - Neustart Agrarpolitik jetzt!
Hinweis: Pandemiebedingt verschoben!
10117 Berlin
24
JAN
2022
19. Internationaler digitaler Fachkongress für erneuerbare Mobilität
Kraftstoffe der Zukunft 2022 – Navigator für nachhaltige Mobilität!
digital
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Gesundheit & Wellness

The only way out is the way through?
Ohne die gemeinsame Veränderung unseres Verhaltens, unserer Konsumgewohnheiten und unseres Lebensstils wird uns die Impfpflicht nicht weiterbringen!
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Welche Vorteile haben Lowboards aus Massivholz?

Managed IT Services:

"Kraftstoffe der Zukunft": Abschied von Treibhausgasemissionen im Mobilitätssektor

Neues digitales Tool berechnet Klimaauswirkungen von Berufsbekleidung

PAUL spart rund 50.000 Tonnen CO2 in der Gebäudewirtschaft ein

MBA Sustainability Management beim digitalen Infotag der Leuphana kennenlernen

Digitales Bildungsprogramm TechUcation@school gestartet

Keine Panik auf der Titanic

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene