Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

„Eine positive Unternehmenskultur mobilisiert Kräfte“

Initiative Wertvolle Unternehmenskultur und syracom

Initiative Wertvolle Unternehmenskultur" (I.W.U.): Eine Initiative – vierfacher Nutzen. Im Vorjahr noch unter dem Titel „Wirtschaft.Kultur.Preis" gestartet, bietet die Initiative unter den Schlagworten Messen, Begleiten, Sichtbarmachen und Vernetzen gleich vierfachen Nutzen für Unternehmen und Organisationen.  Günther Jakobi, Vorstand von syracom, erklärt die Vorteile einer energiegeladenen Unternehmenskultur.

Günther Jakobi, Sie haben im November 2017 bei der ersten Preisverleihung des Wirtschaft.Kultur.Preis. in der Kategorie „Positive – energiegeladene Kultur" gewonnen. Wie wurde die Auszeichnung von Ihnen und Ihren Mitarbeitern aufgenommen?
Günther Jakobi, Vorstand von syracom berichtet über die große Wirkung einer positiven Unternehmenskultur © syracomWir haben den Preis auf unserer Jahresklausur vorgestellt und das Thema wurde durchgehend positiv aufgenommen. Unsere Mitarbeiter waren begeistert und wir sind stolz auf die Auszeichnung. Das Ergebnis spiegelt sehr gut unsere Unternehmenskultur wider.

Warum ist Ihrer Meinung nach Unternehmenskultur heute so wichtig?
Unternehmenskultur ist für uns wichtig, weil sie für die Mitarbeiter eine erlebbare, positive Rahmenbedingung im Arbeitsumfeld darstellt. Sie ist für uns als Beratungshaus ein signifikantes Mittel Mitarbeiter zu binden und neue zu gewinnen. Wir bekommen dies häufig als Feedback.

In Ihrem Unternehmen sind Mitarbeiter und Führungskräfte insgesamt sehr zufrieden und würden Sie auch an Bekannte weiterempfehlen. Was sind Ihre Erfolgsgeheimnisse? Welche Maßnahmen setzen Sie konkret um?
Bei uns ist Erfolg das Ergebnis von Spaß an der Aufgabe und dem Miteinander, es zählt nicht ausschließlich der monetäre Erfolg. Gute Arbeit und Leistung werden honoriert und anerkannt.

Ausgezeichnet wird Ihr Unternehmen durch eine starke Führungskultur und einen guten Führungsstil. Was machen Sie anders als andere Unternehmen?
Wir pflegen einen kooperativen Führungsstil, sind offen für Ideen und Anregungen unserer Mitarbeiter und haben flache Hierarchien.

Welche neuen Erkenntnisse und Ergebnisse konnten Sie anhand der Teilnahme am Wirtschaft.Kultur.Preis. 2017 für sich gewinnen?
Die Ergebnisse haben gezeigt, dass wir ein sehr hohes Commitment und eine hohe Identifikation in der Führungsmannschaft haben. Verbesserungspotential sehen wir noch darin, dies in gleichem Maße auch an die Belegschaft zu vermitteln.

Welche Schritte planen Sie in diesem Jahr, um sich noch mehr im Bereich Unternehmenskultur positionieren zu können?
Wir führen gezielt Führungskräftetrainings durch und werden das Fragenspektrum noch mehr ausweiten und differenzieren. syracom feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. Bei den Planungsaktivitäten für die Jubiläumsfeier werden die Mitarbeiter noch stärker einbezogen und erhalten eine Bühne, ihre Ideen einzubringen und dieses Jubiläum mitzugestalten.

Was würden Sie Unternehmen empfehlen, die noch unschlüssig sind, an der Initiative 2018 teilzunehmen?
Die Unternehmen, die noch unschlüssig sind, sollten sich über ihre Kultur als wesentlichen Erfolgsfaktor klar werden. Wenn sie sich bisher noch nicht zu einer Teilnahme entschieden haben, sind sie wahrscheinlich einfach noch nicht reif für solch eine Initiative. Eine positive – und wie bei uns energiegeladene Unternehmenskultur mobilisiert Kräfte, die sich positiv auf den Unternehmenserfolg auswirken.
 
Weitere Informationen zur Initiative Wertvolle Unternehmenskultur und Teilnahme finden Sie unter
 
Kontakt: Initiative Wertvolle Unternehmenskultur
info@wertvolle-unternehmenskultur.de | www.wertvolle-unternehmenskultur.de

Wirtschaft | CSR & Strategie, 14.05.2018
     
Cover des aktuellen Hefts

Ist die Party vorbei?

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2022 mit dem Schwerpunkt: Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft

  • Regeneratives Wirtschaften
  • Kapital für nachhaltiges Bauen
  • Der Champagner der Energiewende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
11
OKT
2022
Frankfurter Zukunftskongress
Frische Ideen angewandt - Willkommen in der Zukunft!
60318 Frankfurt am Main
21
OKT
2022
Nürnberger CSR-Tag „Welt im Wandel!"
Unser Stadt gemeinsam lebensWERT gestalten
Online
26
OKT
2022
"Klimaschutz mit Strategie"
Die Lieferkette von Vaude auf dem Prüfstand
online
Alle Veranstaltungen...
Zero Waste Vision. Mit der DIN SPEC 91436 Zertifizierung von TÜV SÜD Müll- und Abfallmengen nachhaltig reduzieren. Informieren Sie sich jetzt!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Was unterscheidet Kunst von anderen kulturellen Formen wie Politik und Ökonomie?
Im Rahmen der documenta fordert Christoph Quarch den internationalen Kunstbetrieb auf, sich neu zu definieren
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

NFTs

Mit Cradle to Cradle gesunde und kreislauffähige Innenräume gestalten

Negativpreis für Greenwashing: Goldener Geier 2022

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Pascoe Naturmedizin auf dem Weg zur Klimaneutralität

Mit Kreativität gegen Zukunftssorgen:

Commown: Die Kooperative für nachhaltige Elektronik

forum präsentiert Ihre Events und Awards

  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)