B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Einladung zur Studie: Networking durch Matching

Kostenlose Teilnahme bis zum 31. März 2018.

Sie möchten Ihr Netzwerk erweitern und die passenden Menschen kennenlernen, die Sie beruflich oder persönlich weiterbringen können?
 
Networking durch Matching © ChemistreeDann haben Sie die einmalige Gelegenheit, kostenlos an einem Matching in Zusammenarbeit mit der Chemistree GmbH und dem Lehrstuhl für psychologische Methodenlehre und Diagnostik an der Ludwig-Maximilians-Universität München teilzunehmen.
 
Wir möchten in dieser Studie herausfinden, was der größte Hebel für ein erfolgreiches Matching im beruflichen Kontext ist - mittels verschiedener Matching-Ansätze bezüglich der Persönlichkeit der Teilnehmer.
 
Sie erhalten Ihr ganz individuelles Match gemäß Ihrer Präferenzen: Ob Sie Ihr Netzwerk in einem bestimmten Bereich erweitern wollen oder sich zu Ihren Interessen austauschen möchten, entscheiden Sie.
 
Weitere Informationen zur Studie finden Sie hier.
 
Hier geht’s direkt zum Fragebogen!
 
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme bis 31. März 2018!
 
Kontakt: Chemistree GmbH | r.steininger@chemistree.de www.chemistree.de

Wirtschaft | Marketing & Kommunikation, 26.02.2018

Cover des aktuellen Hefts

Einfach zum Nachdenken... und Handeln

forum 02/2020 ist erschienen - die Corona-Sonderausgabe

  • Gemeinschaftsgeld
  • Krisen
  • Big-Bang
  • Sterben lernen!
  • Schüler-genossenschaften
  • VerantwortungJetzt!
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
16
JUL
2020
NaturVision Filmfestival 2020
Umdenken für eine enkeltaugliche Zukunft
online


03
DEZ
2020
13. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Die Krise als Chance zum ökologischen und sozialen Umbau
40474 Düsseldorf


Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Pioniere & Visionen

Erklären Sie den COVID-19-Impfstoff jetzt zu einem globalen Gemeinschaftsgut!
Aufruf des Nobelpreisträgers Prof. Muhammad Yunus bereits von 114 führenden Persönlichkeiten unterzeichnet




  • PEFC Deutschland e. V.
  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG