Innovationsforum Energie. Dekarbonisierung | Dezentralisierung | Digitalisierung | Wertschöpfung. Zürich, 2.-3. Juni 2022

"Neue Themen im Nachhaltigkeitsmanagement"

3. FutureCamp Frühjahrstagung am 15.03.2018 in München

Mit dem Jahreswechsel 2017 ist die nichtfinanzielle Berichterstattung für bestimmte große Unternehmen gemäß des CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetzes zur jährlich wiederkehrenden Pflicht geworden.

Das erste Geschäftsjahr, in welchem große börsennotierte Unternehmen nichtfinanzielle Informationen in ihrem Lagebericht oder einem separaten Bericht offenlegen müssen, ist fast vorüber.

Sie haben erste Erfahrungen mit den Standards GRI SRS oder DNK gemacht und Prozesse für die Berichterstattung in Ihrem Unternehmen etabliert. Damit haben Sie einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess in Richtung Nachhaltigkeit angestoßen. 
 
Jetzt ist es an der Zeit einen weiteren Schritt auf dem Weg zu einer integrierten Nachhaltigkeitsstrategie zu gehen. Nutzen Sie die positiven Effekte Ihrer strukturierten Nachhaltigkeitsberichterstattung und eventuell entstandene Synergien, um Ihrem Unternehmen einen Vorsprung zu verschaffen und es fit für die Zukunft zu machen.
 
Die 3. FutureCamp Frühjahrstagung konzentriert sich daher auf „Neue Themen im Nachhaltigkeitsmanagement". Die Teilnahme ist kostenfrei
 
Im Rahmen der Tagung berichten unsere Gastreferenten aus den Unternehmen PricewaterhouseCoopers und Covestro und unsere Referenten von FutureCamp über

  • Änderungen bei den gängigen Standards für die Nachhaltigkeitsberichterstattung (GRI SRS, DNK) und die Praxisrelevanz der UN Sustainable Development Goals (SDGs) für Unternehmen,
  • Erfahrungen aus der Sicht eines Wirtschaftsprüfers aus der ersten Runde der nichtfinanziellen Berichterstattung,
  • nachhaltige Produktion und Produktentwicklung im Sinne der "Circular Economy",
  • und nachhaltigen Umgang mit Mitarbeitern. Im Fokus stehen angepasste Arbeitsbedingungen im Wandel durch Digitalisierung.
  • Hier finden Sie die vollständige Agenda der 3. FutureCamp Frühjahrstagung.

Ort und Zeit
Der Tagungsort wird bei FutureCamp in der Aschauer Str. 30, 81549 München sein. Die Tagung findet am 15. März 2018 von 8:45 bis ca. 13 Uhr statt. Anschließend laden wir Sie gerne noch zu einem gemeinsamen Mittagsimbiss ein.

Get together und Networking
Den Vorabend der Fachtagung möchten wir gerne zu einem gemeinsamen Abendessen zum Kennenlernen oder Wiedersehen in angenehmer Atmosphäre nutzen. Das Abendessen findet am 14.3.2017 ab 18.00 Uhr im Paulaner am Nockherberg, Hochstraße 77, 81541 München statt. Die Teilnahme am Abendessen erfolgt auf eigene Kosten. Bitte melden Sie sich auch hierzu an.

Anmeldung
   
Die Agenda und ein Anmeldeformular als ausfüllbares PDF stehen auf unserer Website zum Download bereit. Bitte informieren Sie uns bis 2. März 2018, ob Sie an unserer Frühjahrstagung geilnehmen möchten.

Wir würden uns freuen, Sie - oder Ihre KollegInnen – zu unserer Tagung begrüßen zu dürfen.

Kontakt: Andrea Brunner, FutureCamp Climate GmbH
andrea.brunner@future-camp.de | www.future-camp.de 


Wirtschaft | CSR & Strategie, 09.01.2018
     
Cover des aktuellen Hefts

Was wäre, wenn?

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2022 ist erschienen. Schwerpunkt: Energiewende

  • KI – Künstliche Intelligenz
  • Fahrplan für die Energiewende
  • Monopoly oder: Wer regiert die Welt?
  • Klimaneutral Bauen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
03
JUN
2022
15. Deutscher Nachhaltigkeitspreis
Für eine lebenswerte Zukunft
deutschlandweit
11
JUN
2022
Energy Efficiency Award 2022
Gesucht: Energieeffizienz- und Klimaschutzprojekte
international
25
JUN
2022
Großdemonstration zum G7-Gipfel in München
Klimakrise, Artensterben, Ungleichheit: Gerecht geht anders!
80336 München
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Anstand, Ehrgefühl und Respekt vor dem Leben
Christoph Quarch fordert dazu auf, sich angesichts des Grauens in der Ukraine der medialen Verrohung im eigenen Land entgegenzustellen
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Leadership - Verantwortung übernehmen

Auf Torf verzichten und Moore erhalten

20 Jahre Einsatz für das Klima

Das Lieferkettengesetz kommt – was Unternehmen wissen müssen

Biologisch abbaubare Binden und Tampons zur Bekämpfung von Menstruationsarmut

Wissenschaft trifft Kommunen

Internationaler Tag der Artenvielfalt

Zweite Studie von Öko-Institut und Stiftung Allianz für Entwicklung und Klima:

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • TourCert gGmbH
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH