B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Rinn ist nominiert für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2018 und den Sonderpreis Ressourceneffizienz

Ob Rinn unter den Preisträgern ist, entscheidet die Jury im September.

Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis prämiert vorbildliche Nachhaltigkeitsleistungen in Wirtschaft, Kommunen und Forschung und ist die höchste Auszeichnung ihrer Art in Europa. Im Jahr 2015 gehörte der Hersteller Rinn Beton- und Naturstein aus rund 500 Bewerbungen zu den Top 3 in der Kategorie „Deutschlands nachhaltigstes mittelgroßes Unternehmen". Als traditionsreiches Familienunternehmen denkt Rinn in Generationen und die Welt der Kinder liegt dem Hersteller besonders am Herzen. 

Nach der ersten Auswertungsrunde des laufenden Wettbewerbs hat es das Unternehmen erneut in den Kreis der Nominierten für die Kategorien Mittelgroße Unternehmen und Ressourceneffizienz geschafft.

Ob Rinn unter den Preisträgern ist, entscheidet die Jury im September. Die Preise werden am 8. Dezember beim Deutschen Nachhaltigkeitstag vergeben. Mehr Informationen zum Deutschen Nachhaltigkeitspreis und den Nominierten erhalten Interessenten auf der offiziellen Seite der Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V.

Auf einer neu gestalteten Online-Präsenz können Kunden, Fachleute und Interessierte den Rinn Nachhaltigkeitsbericht 2016 einsehen und sich über die aktuellen Maßnahmen bei Rinn informieren. Er wurde nach dem Global Reporting Index 4 erstellt und im August veröffentlicht.

Weitere Informationen zu Rinn finden Sie unter www.rinn.net 


Wirtschaft | Branchen & Verbände, 28.08.2017

Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
JUN
2019
Her Abilities Award
Globaler Preis für Frauen mit Behinderungen
weltweit


21
JUN
2019
Reasons for Hope
Ein Abend mit Jane Goodall
80939 München


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Von Männern und Frauen. Ein Zwischenruf zur Weinstein Affäre




  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Deutsche Telekom AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • PEFC Deutschland e. V.
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!