Software für Arbeitsschutz und Nachhaltigkeit in der Praxis

EcoWebDesk bei Anwendern am 26. und 28. September kennenlernen

Die EcoIntense GmbH stellt am 26. und 28. September ihre Software für Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Nachhaltigkeit bei mehreren Anwendern in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen vor. Gastgeber der Veranstaltungen sind die WERKHAUS Design + Produktion GmbH in Bad Bodenteich und die HARTING AG & Co. KG in Espelkamp. Beide Unternehmen geben individuelle Einblicke in die Nutzung der Software EcoWebDesk und laden anschließend zu spannenden Betriebsführungen ein.
 
Interessierte Fachkräfte erfahren zudem anhand von Anwendungsszenarien, wie sie ihre täglichen Aufgaben im betrieblichen Arbeits- und Umweltschutz sowie Nachhaltigkeitsmanagement mit der Online-Lösung bequem und rechtssicher steuern können. Beispielsweise können Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen schnell erstellt, Rechtsnormen stets im Blick behalten und Kennzahlen für die Nachhaltigkeitsberichterstattung per Mausklick berechnet werden. Aufgrund der stark limitierten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich.

  • 26.09. Bad Bodenteich: EcoWebDesk Insight @ WERKHAUS
  • 28.09. Espelkamp: EcoWebDesk Insight @ HARTING

Kostenlose Anmeldung unter: www.ecointense.de/services/ecowebdesk-kennenlernen/insight-days

EcoWebDesk ist ein kombiniertes und flexibles Managementsystem für Arbeitssicherheit, Umweltmanagement und Nachhaltigkeit. Unternehmenseigene Daten und Ziele können mit betriebswirtschaftlichen Notwendigkeiten und Kenndaten, Aufgaben industriellen Umweltschutzes und gesetzlichen Vorgaben sowie Anforderungen an Arbeitssicherheit und Gefahrenvermeidung abgeglichen werden. EcoWebDesk ist geeignet, Managementsysteme gemäß ISO 14001, ISO 50001 und OHSAS 18001 zu unterstützen, offiziell bestätigt von der DEKRA Assurance Services GmbH. Die EcoIntense GmbH ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001. Neben dem Berliner Hauptsitz befinden sich weitere Vertriebsniederlassungen in Niedersachsen und Bayern sowie Österreich und Texas, USA.
 
Kontakt: Natalja Stseglova, EcoIntense GmbH | natalja.stseglova@ecointense.de | www.ecointense.de

Wirtschaft | CSR & Strategie, 14.08.2017

Cover des aktuellen Hefts

Frauen bewegen die Welt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2018

  • Kampf fürs Wasser
  • Schenken macht Freude
  • Slow Fashion
  • Sikkim - Blaupause für die Zukunft?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
18
JAN
2019
Agrarökologie stärken!
Für eine zukunftsgerichtete Politik und Praxis
10117 Berlin


19
JAN
2019
"Wir haben es satt" - Großdemonstration
Essen ist politisch!
10117 Berlin


Alle Veranstaltungen...

Philosoph aus Leidenschaft

Der pervertierte Willen zur Macht
Wer die neue Rechte bekämpfen will, muss ihre innere Logik verstehen




  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Deutsche Telekom AG
  • Bayer Aktiengesellschaft