B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Solution Factory am 11./12. Mai 2017

Komplexe Businessprobleme visuell analysieren, präsentieren und lösen...

Die Wirtschaft 4.0 entwickelt sich rasant schnell, neue Technologien entstehen. Einfachheit und effektive Problemanalysestrategien werden zu kritischen Erfolgsfaktoren. Entscheider stehen vor der Aufgabe, diesen Wandel zu gestalten und Lösungen zu finden.
 
Beim Workshop 'Solution Factory', der am 11./12. Mai 2017 in München stattfindet, haben sich die beiden Trainer Marion Bischof und Marko Hamel folgendes zum Ziel gesetzt: Nachhaltigkeit statt Einmal-Effekte und ein visueller Dialog auf Augenhöhe. © Visual SellingEine besondere Herausforderung dabei ist, innovative Ideen und Strategien intern und extern so zu ‚verkaufen’, dass alle Beteiligten engagiert und ohne die ansonsten üblichen Ängste vor Veränderungen an der Umsetzung mitwirken. Entsprechende Methoden dafür liefert der 2-tägige Workshop Solution Factory am 11./12. Mai 2017 in München.
 
Die Teilnehmer erlernen die mehrdimensionale Analyse von Business-Problemen. Hinzu kommen erprobte Techniken, um Lösungen in Echtzeit und mit Leichtigkeit visuell im Team zu entwickeln. Nachhaltigkeit statt Einmal-Effekte und ein visueller Dialog auf Augenhöhe – das sind die erklärten Ziele der beiden Trainer Marion Bischof und Marko Hamel: „Gemeinsam trainieren wir, Lösungsschätze intuitiv zu heben, auf die man mit linearem Denken niemals kommen würde. Hinzu kommt, dass die Teilnehmer noch bestehende Hemmungen verlieren, mit dem Stift ein Team zu führen." Am Ende des Workshops sind alle dazu in der Lage, komplexe Business-Themen klar und für jeden nachvollziehbar darzustellen, sowie ihre Ideen internen und externen Stakeholder digital am iPad oder analog sogar auf einem ‚Bierdeckel’ zu präsentieren."
 
In Zukunft kommt keiner mehr an visueller Kommunikation im Business vorbei, davon sind die Veranstalter überzeugt. Weitere Informationen finden Sie hier.
 
Kontakt: MM-PR | info@mm-pr.de | www.mm-pr.de

Wirtschaft | Marketing & Kommunikation, 06.03.2017

Cover des aktuellen Hefts

Food for Future

forum 04/2019 ist erschienen

  • Einfach gut sehen
  • Nachhaltige Druckereien
  • Trump wird Klimabotschafter
  • Nachhaltig Weihnachten feiern
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
29
JAN
2020
MakerCamp Genossenschaften
Genossenschafts-Macher werden
65189 Wiesbaden


12
FEB
2020
BIOFACH und VIVANESS Kongress 2020
Update und Austausch
90471 Nürnberg


24
MÄR
2020
Global Food Summit 2020
Foodtropolis – Urban.Circular.Food.
80333 München


Alle Veranstaltungen...
12345

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Kunstgriff der Natur. Warum wir unsere Endlichkeit bejahen sollen




  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG