Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Die Natur zum Partner machen:

Der neue Nachhaltigkeitsbericht der Berliner Wasserbetriebe

Wie die Berliner Wasserbetriebe Abwasser noch sauberer reinigen, wie sie immer mehr Öko-Strom selbst erzeugen, woran sie forschen und wie sie die Natur zum Partner machen - das und mehr steht im neuen Nachhaltigkeitsbericht, den die Berliner Wasserbetriebe gerade vorgestellt haben. Er berichtet über die wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Leistungen des Unternehmens. Inhaltlich und auch im Design hat sich der Bericht verändert: Erstmals folgt er in seiner Struktur und der Form der Berichterstattung den Anforderungen der Global Reporting Initiative (GRI). Anhand dieser internationalen Standards sollen die Leistungen auch künftig dokumentiert und messbar gemacht werden.
 
Die Publikation inspiriert zum Weiterdenken und Selbermachen. © ANUDen Menschen in Berlin bestes Trinkwasser zu liefern und ihr Abwasser nach hohen Standards zu entsorgen, ist der öffentliche Auftrag der Berliner Wasserbetriebe. Darüber hinaus verstehen sich die Wasserbetriebe gleichermaßen als Unternehmen, das mit wachem Blick und über Generationen vorausschaut, um die dynamische Metropole Berlin bei der Bewältigung ihrer großen Herausforderungen zu unterstützen. Deshalb hat das Unternehmen Strategien und Maßnahmen entwickelt, die Berlin beispielsweise dabei unterstützen, bis 2050 klimaneutral zu werden, plant seine Investitionen in die Infrastruktur vor dem Hintergrund der wachsenden Stadt und schafft in Zeiten des demografischen Wandels die Voraussetzungen dafür, ein attraktiver Arbeitgeber in Berlin zu sein.
 
Den neuen Nachhaltigkeitsbericht können Sie hier entspannt durchblättern oder hier als PDF-Datei herunterladen.

Kontakt: Berliner Wasserbetriebe, Stephan Natz, Pressesprecher | presse@bwb.de | www.bwb.de

Wirtschaft | CSR & Strategie, 10.02.2017

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
MAI
2024
VinylPlus® Sustainability Forum 2024
Together Towards Higher Ambitions
50668 Köln
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum eskaliert der Streit um Israel und Palästina ausgerechnet an den Hochschulen?
Christoph Quarch fordert mehr Kooperation, mehr Dialog und mehr Disputation
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Rekord IFAT Munich, 13. - 17. Mai 2024

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

Grüner Kraftwerksgipfel in Berlin am Brandenburger Tor

Sonne gewinnt - Öl ist von gestern!

Wie Seven Senders mit dem End-of-Life-Service von circulee Kosten und Emissionen spart

Die Bedeutung nachhaltiger Verpackungen in der Gesellschaft

Solarstrom für Automobilhersteller: Sunrock setzt Wachstumskurs fort

  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Kärnten Standortmarketing
  • circulee GmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften