B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Vorreiter einer neuen Wirtschaft: Die Nominierten für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis

Hans Holger Gliewe, Symrise

Hans Holger Gliewe. Foto: Symrise

Kunden und Lieferanten achten zunehmend darauf, wie Unternehmen mit natürlichen Rohstoffen und Produkten umgehen. Nachhaltige Wertschöpfung und Kommunikation sind für uns damit geschäftsentscheidende Faktoren.

Symrise produziert weltweit Duft- und Geschmackstoffe, kosmetische Grund- und Wirkstoffe sowie funktionale Inhaltsstoffe für Hersteller von Parfums, Kosmetika, Lebensmitteln und Getränken, Pharmazeutika sowie Nahrungsergänzungsmitteln und Heimtiernahrung. Klimawandel, Umweltverschmutzung sowie die intensive Nutzung von Ressourcen gefährden die Biodiversität, die Symrise für die stabile Rohstoffversorgung benötigt. Diese Herausforderungen adressiert das Unternehmen konsequent und erfüllt seit 2014 die Anforderungen der G4 Sustainability Reporting Guidelines (GRI G4). Für dieses ausgefeilte Nachhaltigkeitsmanagement in der Lieferkette und im eigenen Betrieb wurde Symrise jetzt für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2016 nominiert.

Hans Holger Gliewe, Chief Sustainability Officer


Wirtschaft | Branchen & Verbände, 01.11.2016
Dieser Artikel ist in forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2016 - Klima, Krieg und gute Taten erschienen.
     
Cover des aktuellen Hefts

Sicher!?

In einer Zeit, in der Angst Einzug in der Gesellschaft hält, macht forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2021 Mut.

  • Trotzdem Ja zum Leben sagen
  • Lösungen im Konsens
  • Steppenbegrünung als Klimachance
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
26
AUG
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
04
SEP
2021
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Berlin
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
12103 Berlin
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Nach dem Ausscheiden bei der EM steht Fußball-Deutschland vor einem Scherbenhaufen
Für den Philosophen und Fußball-Kenner Christoph Quarch spiegelt sich im deutschen Fußball seit Jahrzehnten der Zustand der Gesellschaft.
B.A.U.M. Insights
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Nachhaltige Transformation in Unternehmen Schritt für Schritt lernen und vorantreiben

Der erste Blaue Engel für Betonsteine. Ökologisch verträglich bauen

DuPont Sustainable Solutions erwirbt KKS Advisors

Das Dorfauto zieht Kreise

„Das ist Bioökonomie!“ – Ein Uni Hohenheim Original Podcast: Artenvielfalt vor der Haustür! Bunte Wiese Stuttgart und Uni Hohenheim

Corona-Effekt hat nur ein Jahr gewirkt

Mehrweg – ja unbedingt!

Die Menschenkatastrophe

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen