Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Liegt unsere Zukunft auf dem Mars?

Das neue forum Nachhaltig Wirtschaften 4/2016 möchte zum Nachdenken anregen und Wege in eine l(i)ebenswerte Zukunft aufzeigen.

Top Unternehmer wie Elon Musk und Richard Branson liefern sich einen Wettlauf zum Mars. Doch warum wollen sie auf den Mars? Wird uns der Boden unter unseren Füßen langsam zu heiß?

Im Schwerpunkt Klima, Krieg und gute Taten untersucht forum, ob der Klimawandel Menschen in die Flucht schicken wird. Wir zeigen, wie wir die Herausforderung Klimawandel anpacken müssen und fragen Prof. Schellnhuber vom Potsdam Institut für Klimafolgenforschung, warum die Menschheit nicht entschiedener gegensteuert.

Er spricht Klartext, „die meisten haben es einfach noch nicht begriffen", erklärt die Zusammenhänge und blickt erstmals wirklich sorgenvoll in die Zukunft.

Doch sich sorgen bringt nichts! forum unterstützt deshalb konstruktive Beiträge für positive Veränderungen und präsentiert u.a. nachfolgende Beiträge im Heft:

  • Klimaneutral - wie bitte?  Ein Pionier aus dem Allgäu zeigt den Weg.
  • Schmutziger Goldrausch  So finden Sie faires Gold.
  • Die Seekuh startet durch - und fischt Plastik aus dem Wasser.
  • Mit dem Gleitschirm ins Glück - Social Business als neue Lebensaufgabe
  • Die Kunst ist, sich zu trauen" - ein außergewöhnlicher Unternehmer im Portrait
  • E-Racing – Elektromobilität von der Rennstrecke zum Kunden
  • Spottbillig! – forum zeigt die wahren Preise unserer Lebensmittel.
  • Stadt der Zukunft – Besser neu bauen oder die Substanz erhalten?

Last but not least lässt ein Filmemacher die Sau raus und schreit:  So geht’s nicht weiter!!!

Diese Beiträge und vieles mehr finden Sie in der aktuellen Ausgabe von forum Nachhaltig Wirtschaften. Das Heft  mit dem Schwerpunkt „Klima, Krieg und gute Taten" ist ab 1. November am Kiosk in Deutschland, Österreich und der Schweiz erhältlich und kann in der Printversion oder als PDF-Magazin auf www.forum-csr.net zum Preis von 7,50 € bestellt werden.

forum Nachhaltig Wirtschaften erscheint im ALTOP-Verlag und berichtet vierteljährlich über neue Entwicklungen, Trends und Erfolgsbeispiele zu gesellschaftlicher und unternehmerischer Verantwortung. Unter www.forum-csr.net finden sich ergänzende Inhalte sowie aktuelle Nachrichten und Termine.

Zögern Sie nicht, weitere Informationen, individuelle Pressetexte und ein Rezensionsexemplar anzufordern. Gerne suchen wir auch den Austausch mit Kollegen in den Medien und stehen jederzeit für Interviews und Streitgespräche sowie die Moderation von Veranstaltungen zur Verfügung.
 
Ihr Ansprechpartner im Verlag
Fritz Lietsch, f.lietsch@forum-csr.net
Tel. +49(0)89/746611-11 

Presseinformationen & Bildmaterial:
Online zum Download im
forum-Pressebereich und auf Anfrage


Gesellschaft | Pioniere & Visionen, 25.10.2016

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
MAI
2024
VinylPlus® Sustainability Forum 2024
Together Towards Higher Ambitions
50668 Köln
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
30
MAI
2024
Klimacamp München
Mach mit!
80333 München, Königsplatz
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Megatrends

Was sagt die Debatte um die Cannabis-Legalisierung über unsere Gesellschaft?
Christoph Quarch empfiehlt den Blick auf andere Drogen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Einstimmiges Gutachten des Internationalen Seegerichtshofs

Grünes Bauen gewinnt:

GREENTECH FESTIVAL (GTF), 15.-17. Mai 2024 in Berlin

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

Wissenstransfer in der Porsche Classic Werksrestaurierung: Die einzigartige Erfahrung der Mitarbeiter bleibt erhalten

„Stadttransformation versus urbane Resilienz – Wie Städten eine nachhaltige Transformation gelingt“

  • circulee GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Kärnten Standortmarketing
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Engagement Global gGmbH