B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Europäisches Forum Alpbach 2018

16.8. - 31.8.2018, A-6236 Alpbach

Diversität und Resilienz

Vom 15. bis 31. August 2018 werden hunderte Menschen aus Wissenschaft, Politik, Wirtschaft, Kultur und Zivilgesellschaft beim Europäischen Forum Alpbach das Spannungsfeld zwischen „Diversität & Resilienz" beleuchten. Das internationale Symposium widmet sich heuer folgenden Schwerpunkten: Populismus und Demokratie, Bildung und Medien sowie Nachhaltigkeit und Innovation. Das 17-tägige Programm steht ganz im Zeichen des Wandels gesellschaftlicher Systeme: Die Themenpalette reicht dabei vom Konzept der Rechtstaatlichkeit, den globalen Machtverschiebungen, über Algorithmen, die Zeitung machen, bis hin zur gesundheitlichen Optimierung des Menschen.
 
Diversität und Resilienz
Rascher Wandel bestimmt unsere Zeit. Die Art, wie wir leben, denken und arbeiten, verändert sich permanent. Dies bedeutet eine Vielzahl an neuen Herausforderungen. Dynamisches Agieren, vielfältige Handlungsoptionen und innovative Lösungen sind heute mehr gefragt denn je.
 
Diversität wird dabei in vielen Bereichen als Chance erkannt und gefördert. Sie wirkt positiv auf die Widerstandskraft, Robustheit und Innovationsfähigkeit, also die Resilienz, unserer Gesellschaft, Umwelt, Wirtschaft und Kultur. Gleichzeitig kann Vielfalt aber auch überfordern und ganze Systeme zum Kollabieren bringen. Wie mit Krisen umgehen? Taugen unsere Systeme – von der Finanz bis zur Gesundheit –, um die kommenden Herausforderungen zu meistern? Wie können wir Frieden, Wohlstand und Demokratie nachhaltig absichern? Ist Resilienz der Schlüssel zum Erfolg?
 
Wir laden Sie ein, das Spannungsverhältnis „Diversität und Resilienz" gemeinsam mit ExpertInnen aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik, Kultur und Zivilgesellschaft zu beleuchten. Tauchen Sie ein in ein internationales Umfeld aus neuen Ideen, Denkweisen und Kontakten. Lassen Sie uns gemeinsam Antworten auf die großen Fragen der Gegenwart finden!
 
Das Programm des Europäischen Forums Alpbach steht Ihnen online zur Verfügung. Hier finden Sie ausführliche Informationen, unter anderem zu den Schwerpunkten und SprecherInnen, wie auch das Anmeldeformular.

www.alpbach.org

Veranstalter: Europäisches Forum Alpbach gemeinnütziger Verein



Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
JUN
2019
Her Abilities Award
Globaler Preis für Frauen mit Behinderungen
weltweit


21
JUN
2019
Reasons for Hope
Ein Abend mit Jane Goodall
80939 München


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Von Männern und Frauen. Ein Zwischenruf zur Weinstein Affäre




  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Deutsche Telekom AG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Bayer Aktiengesellschaft


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!