How to design sustainable packaging. Webinar am 4. Dezember. Kostenlos registrieren!

Heldenmarkt

4.11. - 5.11.2017, 70174 Stuttgart

Die Messe für alle, die was besser machen wollen

Weil wir alle etwas merken: Beim Heldenmarkt bist durichtig!

Lebensmittel, Mode, Kosmetik, Wohnen, Mobilität,Geldanlagen, … eigentlich egal. Überall gibt es Alternativen zum herkömmlichenÜberangebot der Konsumgesellschaft. Auf dem Heldenmarkt – der Messe für alle,die was merken – sind sie alle. Die Großen, die Kleinen, die Nützlichen, die,die viele schon kennen und die, die keiner kennt.

Lerne die Hersteller kennen und lass dich bei Diskussionen& Vorträgen, Kochshows & Verkostungen, Ausstellungen & Workshopsinspirieren – denn: Egal war gestern.

#fuerallediewasmerken

http://www.heldenmarkt.de/

Veranstalter: Forum Futura UG



Cover des aktuellen Hefts

Social Business beseitigt Plastik-Müll und schafft neue Jobs

weitere Themen in forum 03/2019:

  • Entrepreneurship
  • Die Plastikflut
  • Wasserstoff
  • Der Bauer: Problemlöser statt Sündenbock
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
16
NOV
2019
WE DISCOVER PURPOSE
Entfessle die Kraftquellen in Organisationen
CH-8004 Zürich


28
NOV
2019
Forum Unternehmenskultur
Wirtschaft schafft Kultur
10117 Berlin


29
NOV
2019
4. Globaler Klimastreik
Laut, wütend und unbequem – Klimagerechtigkeit jetzt
weltweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Der pervertierte Willen zur Macht
Wer die neue Rechte bekämpfen will, muss ihre innere Logik verstehen




  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • TourCert gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene