B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Was Unternehmer und Manager über Nachhaltigkeit wissen wollen

8.11.2016, 10245 Berlin

Ralf Utermöhlen vermittelt Managern und Entscheidern Nachhaltigkeit

Unternehmer und Führungskräfte müssen Meister im Delegieren sein. Deshalb kann man von ihnen nicht verlangen, dass sie über Umweltschutz und Nachhaltigkeit allzu gut Bescheid wissen. Dafür haben sie ihre Berater und Mitarbeiter – und der Rest wird durch Gesetze, Vorschriften und Behörden bestimmt.

Ralf Utermöhlen hat Verständnis für Manager und Macher in Unternehmen. Er ist selbst Unternehmer, seit 15 Jahren Vorstand eines Arbeitgeberverbandes und mittlerweile 10 Jahre Mitglied in einem IHK-Präsidium. Er ist für „weniger Staat und mehr Privat" – und dennoch der festen Überzeugung: Unternehmen brauchen eine Nachhaltigkeitsstrategie in ihrem Geschäftsmodell, wenn sie ernsthaft an ihrer Zukunft interessiert sind.  

Am 08. November stellt Ralf Utermöhlen sein Buch mit dem langen Titel „Was jede Führungskraft über Green Economy und nachhaltige Entwicklung wissen sollte" vor und erklärt, wie Manager den Zugang zur Nachhaltigkeit finden. Das ist für Führungskräfte interessant – und für alle, die Manager für Nachhaltigkeit gewinnen wollen.

Info und Anmeldung: http://www.stratum-consult.de/events/  


Veranstalter: Stratum GmbH



Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
AUG
2019
2. ÖKO FAIR
Die Tiroler Nachhaltigkeitsmesse
A-6020 Innsbruck


12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


20
SEP
2019
Globaler Klimastreik
Alle fürs Klima!
weltweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Starke Frauen

Missing Chapter Foundation
Eines von vielen Projekten, für die sich Prinzessin Laurentien der Niederlanden stark macht.




  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Deutsche Telekom AG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Bayer Aktiengesellschaft