Ab sofort vision-näher. Jetzt informieren. Einschreibung für Fernstudiengänge zum 31. August 2019

Circular Design Konferenz

13.11. - 14.11.2015, A-5412 Salzburg

Gestaltung der Kreislaufwirtschaft

Angesichts zunehmender ökologischer und sozialer Herausforderungen verlangt die heutige verantwortungsbewusste Partizipationsgesellschaft nach zeitgemäßen Produkten und Dienstleistungen sowie kollaborativen Wertschöpfungssystemen. Die europäische Kommission ist dabei, unsere Wirtschaft in eine Kreislaufwirtschaft umzubauen.
 
Geschäftsführer, Innovations-, Produktions-, Marketing-Manager und Designer von etablierten Unternehmen und Startups wie auch Studierende setzen sich zunehmend und notwendigerweise mit Nachhaltigkeitskonzepten, wie Circular Economy und Cradle to Cradle, auseinander.
 
Doch wie können zukunftsfähige Produkte und Prozesse in der Praxis tatsächlich entwickelt und umgesetzt werden? Welche Möglichkeiten entstehen für Unternehmen? Welche Möglichkeiten für Weiterentwicklung, Arbeits- und Existenzgrundlage ergeben sich für den Einzelnen?
 
Ziel der Konferenz „Circular Design - Gestaltung der Kreislaufwirtschaft" ist die Bildung einer Gemeinschaft für Austausch und für gegenseitiges Lernen. In Vorträgen, Best-Practice-Präsentationen, Workshops und im interaktiven Austausch wird folgenden Fragestellungen nachgegangen:
  • Was sind Strategien und Konzepte zur Verwirklichung der Kreislaufwirtschaft?
  • Wie müssen Designprozess und Produktmanagement gestaltet werden, damit die Kreislaufwirtschaft praktisch umgesetzt werden kann?
  • Welche Aufgaben müssen die Gestalter der Zukunft übernehmen und welche Kompetenzen benötigen sie dafür?

Die Konferenz wird am 13./14.Nov 2015 vom Forschungsinstitut DE | RE | SA des Studiengangs Design und Produktmanagement (DPM) der Fachhochschule Salzburg am Campus Kuchl ausgerichtet.

Mehr Informationen unter:

www.circular-design.at

Veranstalter: Forschungsinstitut DE | RE | SA



Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


21
NOV
2019
12. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Nachhaltigkeit 2019: Anders denken. Neu verknüpfen. Kraftvoll umsetzen.
40474 Düsseldorf


Alle Veranstaltungen...
12 Vorteile eines strukturierten Nachhaltigkeitsmanagements für Unternehmen. Kostenloses Whitepaper!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Von Männern und Frauen. Ein Zwischenruf zur Weinstein Affäre




  • Global Nature Fund (GNF)
  • Deutsche Telekom AG
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!