B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Circular Design Konferenz

13.11. - 14.11.2015, A-5412 Salzburg

Gestaltung der Kreislaufwirtschaft

Angesichts zunehmender ökologischer und sozialer Herausforderungen verlangt die heutige verantwortungsbewusste Partizipationsgesellschaft nach zeitgemäßen Produkten und Dienstleistungen sowie kollaborativen Wertschöpfungssystemen. Die europäische Kommission ist dabei, unsere Wirtschaft in eine Kreislaufwirtschaft umzubauen.
 
Geschäftsführer, Innovations-, Produktions-, Marketing-Manager und Designer von etablierten Unternehmen und Startups wie auch Studierende setzen sich zunehmend und notwendigerweise mit Nachhaltigkeitskonzepten, wie Circular Economy und Cradle to Cradle, auseinander.
 
Doch wie können zukunftsfähige Produkte und Prozesse in der Praxis tatsächlich entwickelt und umgesetzt werden? Welche Möglichkeiten entstehen für Unternehmen? Welche Möglichkeiten für Weiterentwicklung, Arbeits- und Existenzgrundlage ergeben sich für den Einzelnen?
 
Ziel der Konferenz „Circular Design - Gestaltung der Kreislaufwirtschaft" ist die Bildung einer Gemeinschaft für Austausch und für gegenseitiges Lernen. In Vorträgen, Best-Practice-Präsentationen, Workshops und im interaktiven Austausch wird folgenden Fragestellungen nachgegangen:
  • Was sind Strategien und Konzepte zur Verwirklichung der Kreislaufwirtschaft?
  • Wie müssen Designprozess und Produktmanagement gestaltet werden, damit die Kreislaufwirtschaft praktisch umgesetzt werden kann?
  • Welche Aufgaben müssen die Gestalter der Zukunft übernehmen und welche Kompetenzen benötigen sie dafür?

Die Konferenz wird am 13./14.Nov 2015 vom Forschungsinstitut DE | RE | SA des Studiengangs Design und Produktmanagement (DPM) der Fachhochschule Salzburg am Campus Kuchl ausgerichtet.

Mehr Informationen unter:

www.circular-design.at

Veranstalter: Forschungsinstitut DE | RE | SA


     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
JUN
2021
Klimafreundlich Leben: CO2-Fußabdruck senken - gemeinsam.konkret.wirkungsvoll
Ein Angebot für Multiplikator*innen, Unternehmen und Organisationen
online
22
JUL
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Impfchaos?
Der große Hoffnungsanker Impfung droht zum Stolperstein zu werden. Für unseren Philosophen Christoph Quarch kommt das nicht überraschend.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Fair Finance

Kyocera und Handel schmieden Klimaallianz

Nachhaltigkeit im Retail-Bereich

Gemeinsam für gesündere Böden: Kommt mit auf die Living Soil Journey

#ActionOverWords: Die Chiesi Gruppe ruft zum Kampf gegen den Klimawandel auf

Future of Fair Finance (25.5.2021)

European Green Award wirft Lichter auf den Horizont - der ist grün!

Thüringen wird fünfter Länder-Partner des PIUS Info-Portals

  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • TourCert gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG