B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

WIN-Forum 2015

17.9.2015, 18:00 Uhr, 89073 Ulm

Nachhaltiges Wirtschaften im regionalen Dialog

Die WIN-Charta des Landes Baden-Württemberg hat sich innerhalb eines Jahres zu einem erfolgreichen Instrument für nachhaltigkeitsaktive Unternehmen entwickelt. Mittlerweile haben 67 Unternehmen - von kleinen KMUs bis DAX-Unternehmen - die Selbstverpflichtung unterzeichnet. Auch bundesweit und in den angrenzenden Staaten findet die WIN-Charta große Beachtung.

Die Geschäftsstelle Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Baden-Württemberg sowie der Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung e.V. (unw) laden ganz herzlich zum WIN-Forum ein. 

Peter Wüstner vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg und Hartmut Koch-Czech, Geschäftsführer der Eduard Merkle GmbH & Co. KG, Mitglied des unw e.V. und WIN-Charta-Unterzeichner, werden die WIN-Charta praxisnah vorstellen.

Das anschließende Get-together bietet eine gute Gelegenheit zum Networking und Informationsaustausch. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Zur Anmeldung geht es hier

Informationen über die WIN-Charta: Download

Mehr zu den CSR-Leuchtturmprojekten aus der Ulmer Region mit konkreten Beispielen aus der Praxis der unw-Broschüre: Download

http://www.win-bw.com

Veranstalter: ÖkoMedia GmbH



Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
AUG
2019
2. ÖKO FAIR
Die Tiroler Nachhaltigkeitsmesse
A-6020 Innsbruck


12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


20
SEP
2019
Globaler Klimastreik
Alle fürs Klima!
weltweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Kunstgriff der Natur. Warum wir unsere Endlichkeit bejahen sollen




  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • PEFC Deutschland e. V.
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Deutsche Telekom AG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen