B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

WIN-Forum 2015

17.9.2015, 18:00 Uhr, 89073 Ulm

Nachhaltiges Wirtschaften im regionalen Dialog

Die WIN-Charta des Landes Baden-Württemberg hat sich innerhalb eines Jahres zu einem erfolgreichen Instrument für nachhaltigkeitsaktive Unternehmen entwickelt. Mittlerweile haben 67 Unternehmen - von kleinen KMUs bis DAX-Unternehmen - die Selbstverpflichtung unterzeichnet. Auch bundesweit und in den angrenzenden Staaten findet die WIN-Charta große Beachtung.

Die Geschäftsstelle Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Baden-Württemberg sowie der Ulmer Initiativkreis nachhaltige Wirtschaftsentwicklung e.V. (unw) laden ganz herzlich zum WIN-Forum ein. 

Peter Wüstner vom Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg und Hartmut Koch-Czech, Geschäftsführer der Eduard Merkle GmbH & Co. KG, Mitglied des unw e.V. und WIN-Charta-Unterzeichner, werden die WIN-Charta praxisnah vorstellen.

Das anschließende Get-together bietet eine gute Gelegenheit zum Networking und Informationsaustausch. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Zur Anmeldung geht es hier

Informationen über die WIN-Charta: Download

Mehr zu den CSR-Leuchtturmprojekten aus der Ulmer Region mit konkreten Beispielen aus der Praxis der unw-Broschüre: Download

http://www.win-bw.com

Veranstalter: ÖkoMedia GmbH



Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
JUN
2019
Her Abilities Award
Globaler Preis für Frauen mit Behinderungen
weltweit


21
JUN
2019
Reasons for Hope
Ein Abend mit Jane Goodall
80939 München


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Wesen der Verbundenheit. Unsere Identität verdankt sich den Beziehungen, in denen wir stehen.




  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Deutsche Telekom AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Bayer Aktiengesellschaft


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!