B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Stakeholder als Partner und Impulsgeber gewinnen

1.12. - 2.12.2015, 13597 Berlin

Ansätze strategischer Stakeholder-Kommunikation zur Entwicklung neuer Beteiligungsformen für Anspruchsgruppen

In diesem Workshop lernen Sie neue Ansätze der Stakeholder-Kommunikation kennen, die die „Anspruchsgruppen" als wichtige Partner, kreative Impulsgeber und Mitspieler des Unternehmens begreifen. Diese strategisch ausgerichtete Stakeholder-Kommunikation lebt von der aktiven Einbindung der Stakeholder in Unternehmensprozesse, z.B. über den Einsatz innovativer Beteiligungsformen. Aktuelle Praxisbeispiele zeigen Ihnen, wie Stakeholder zum aktiven Multiplikator, zum Impulsgeber für Produktinnovationen und zum Community-basierten Vertriebspartner werden können.

http://www.tuv.com/seminar/stakeholder-als-partner-und-impulsgeber-gewinnen-ALL-K170S09825N1511225_OS.sem

Veranstalter: TÜV Rheinland Akademie GmbH



Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


03
OKT
2019
Kongress Wirtschaft und Spiritualität
Unternehmerischer Erfolg und Mitmenschlichkeit
79199 Kirchzarten


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Jenseits von Optimismus und Pessimismus




  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Deutsche Telekom AG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!