B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

BioNord 2015

27.9.2015, 30521 Hannover

Die Messe für den Biofachhandel

Unter dem Stichwort BioGastro werden Angebote für Gastronomie und & Großverbraucher gebündelt. Die ausgestellten Produkte unterliegen klaren Kriterien und Zertifizierungsanforderungen. Viele Aussteller nutzen die Messen, um dem Fachpublikum & neue Produkte vorzustellen.

Nebenden bundesweiten Lieferanten des Fachhandels aus den Bereichen Lebensmittel und Kosmetik sowie regionalem und überregionalem Großhandel; sind zahlreiche regionale Anbieter wie Winzer, Käsereien, Imker vertreten. Mit individuellen und authentischen Produkten leisten diese oft handwerklich arbeitenden Betriebe einen unverzichtbaren Beitrag zur Vielfalt und Lebendigkeit des Angebots. Auf Gemeinschaftsflächen präsentieren sich die Anbauverbände des ökologischen Landbaus (u. a. Bioland, Biokreis, Demeter, Gäa und Naturland) mit zahlreichen Unterausstellern.

http://www.bionord.de/

Veranstalter: Matthias Deppe & Wolfram Müller GbR



Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
JUN
2019
Her Abilities Award
Globaler Preis für Frauen mit Behinderungen
weltweit


21
JUN
2019
Reasons for Hope
Ein Abend mit Jane Goodall
80939 München


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Das heilige Spiel
Warum Fußball ein Geschenk des Himmels ist




  • Global Nature Fund (GNF)
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Deutsche Telekom AG
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!