B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Zukunftsforum Energiewende

20.11. - 21.11.2019, 34117 Kassel

Den Wandel aktiv gestalten

Unter dem Motto „Den Wandel aktiv gestalten" startet das Zukunftsforum Energiewende in die dritte Runde. Auf dem bundesweit größten Kongress für die dezentrale Energiewende mit rund 800 Teilnehmern treffen sich jährlich Vertreter aus Kommunal- und Landespolitik, Verwaltung, Wirtschaft und Wissenschaft, um gemeinsam frische Impulse für die Energiewende und den Klimaschutz zu setzen.

In 30 Fachforen informieren zahlreiche Referenten im Rahmen von Workshops, Impulsvorträgen und Podiumsdiskussionen über die zentralen Themenkomplexe Strom, Wärme und Mobilität. Dabei wird nicht nur fachlicher Input vermittelt, sondern auch jede Menge Best Practice Beispiele geboten. Eine begleitende Fachausstellung gewährt außerdem spannende Einblicke in die Arbeitswelt von über 35 Unternehmen, Fördermittelgebern und anderen Organisationen.

Ergänzt wird die Veranstaltung mit einem kulturellen Rahmenprogramm inklusive ausgewählter Positionen aus Kunst und Kreativwirtschaft. Highlight ist der Abendempfang am ersten Veranstaltungstag mit einem exklusiven Dinner und Live-Musik im Opernfoyer des Kasseler Staatstheaters.

Programm und Tickets: www.zukunftsforum-energiewende.de

www.deenet.org

Veranstalter: deENet Kompetenznetzwerk dezentrale Energietechnologien e.V.



Cover des aktuellen Hefts

Social Business beseitigt Plastik-Müll und schafft neue Jobs

weitere Themen in forum 03/2019:

  • Entrepreneurship
  • Die Plastikflut
  • Wasserstoff
  • Der Bauer: Problemlöser statt Sündenbock
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
09
NOV
2019
UnternehmensGrün-Jahrestagung 2019
Sustainable Finance
10117 Berlin


20
NOV
2019
Zukunftsforum Energiewende
Den Wandel aktiv gestalten
34117 Kassel


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Starke Frauen

Missing Chapter Foundation
Eines von vielen Projekten, für die sich Prinzessin Laurentien der Niederlanden stark macht.




  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Deutsche Telekom AG