B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

Regionalkonferenz der Gemeinwohl Ökonomie

29.11. - 30.11.2019, Berlin

Klimapositive Regionen Norddeutschland und Berlin-Brandenburg

1. Tag
Netzwerktag GWÖ-affine Organisation
Kooperation ist stärker als Konkurrenz und der Klimawandel wartet nicht! Habt Ihr Lust eine positive Vision Berlin-Brandenburgs und anderer Regionen zu gestalten und Handlungsfelder auszuloten? Habt Ihr Lust auf die Frage, wie wir in der Region ein Mehr an ökologisch nachhaltiger Lebensweise voranbringen können? Auf der Regionalkonferenz wollen wir allen GWÖ-bilanzierten Unternehmen und den zukünftig zertifizierten Unternehmen einen Raum bieten, gemeinsam aktiv zu werden. 

Ihr habt die Chance Euch zu vernetzen und vor allem in der ersten Hälfte des Tages Eure ganz eigenen Themen einzubringen: das können Themen zum Bilanzprozess sein, ein Praxisaustausch, Wirkung und Auswirkung des Bilanzprozesses und und und. Die zweite Hälfte des Tages steht dann ganz im Zeichen des Bilanz-Wertes "Ökologische Nachhaltigkeit" mit dem Fokus auf Klimaschutz. Wir möchten gerne gemeinsam mit einem kleinen nächsten Schritt aus dem Tag gehen, den jeder/jede von uns gehen kann, um ein Mehr an ökologisch nachhaltiger Lebensweise in den Regionen voranzubringen!

Alle GWÖ bilanzierten Unternehmen aus der Region Nord-Ost sind ebenso herzlich eingeladen wie alle Unternehmen, die sich aktuell in der Bilanzierung befinden oder starten werden. 

Preis: ca. 125 € pro Personen, Ermäßigung auf Anfrage möglich, zweiter Konferenztag inklusive
Verbindliche Anmeldung an: berlin-brandenburg@ecogood.org

2.Tag 
Gesellschaftsforum: Wirtschaft aktiv gestalten
Habt ihr Lust auf die Frage, wie wir in der Region die ökologisch-nachhaltige Lebensweise voranbringen können? Auf der Regionalkonferenz der Gemeinwohl-Ökonomie Berlin-Brandenburg wollen wir deshalb nicht nur informieren und diskutieren – wir bieten Raum, um gemeinsam aktiv zu werden. Das Programm ist bunt und interaktiv. An verschiedenen Tischen habt ihr die Möglichkeit eure Kompetenz perfekt einzubringen oder euch einfach bereichern zu lassen. Unser Ziel ist es, eine Mischung aus Politik, NGOs, Privatpersonen sowie Unternehmen an einem Ort zusammenzubringen.

Möglichst viele zivilgesellschaftliche Akteur*innen sollen für die Mitgestaltung des Wirtschaftswandels geöffnet und begeistert werden.
 
Mit einem gemeinsamen Planspiel anhand eines aktuellen und wichtigen Themas, zeigen wir auf, wie der Weg von der Entwicklung von Lösungsideen bis hin zu deren demokratisch legitimierten Einführung aussehen kann.
Hierzu sind alle interessierten Bürger*innen aufgerufen, wie z.B. Unternehmende, Angestellte, Mitarbeitende von NGO´s, Politiker*innen, aktive Rentner*innen, Schüler*innen sowie Studierenden etc.

Preis: ca. 25 €, Ermäßigung auf 10 € möglich
Verbindliche Anmeldung an: berlin-brandenburg@ecogood.org

www.ecogood.org

Veranstalter: Gemeinwohl-Ökonomie Berlin-Brandenburg e.V.



Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
30
AUG
2019
2. ÖKO FAIR
Die Tiroler Nachhaltigkeitsmesse
A-6020 Innsbruck


12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


20
SEP
2019
Globaler Klimastreik
Alle fürs Klima!
weltweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Das heilige Spiel
Warum Fußball ein Geschenk des Himmels ist




  • Bayer Aktiengesellschaft
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Deutsche Telekom AG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG