B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

New Energy Days

21.3. - 24.3.2019, 25813 Husum

Fachmesse, Marktplatz und Ausstellung für Erneuerbare Energien und nachhaltigen Lifestyle.

Dreitägige Fachmesse New Energy Expert (21.-23. März) bündelt Ausstellungsangebot für Fachbesucher aus der EE-Branche / Parallel informiert die Besuchermesse New Energy Home (22.-24. März) über smartes Wohnen und grünen Lifestyle / H2.0-Konferenz „Grüne Wasserstoff-Wirtschaft in den Regionen" setzt Zukunftsthema Power-to-X auf die regionale Agenda 

Aus der bisherigen Fach- und Publikumsmesse New Energy Husum wird die Kombi-Messe New Energy Days mit zielgruppenspezifischen Ausstellungen für Fachbesucher (New Energy Expert) und Verbraucher (New Energy Home) unter einem Dach. Die beiden Messen zeigen die neuesten Produkte, Trends und technologischen Entwicklungen im Bereich Erneuerbare Energien und Energieeffizienz mit Schwerpunkt auf Elektromobilität, Bauen und Wohnen sowie – im Falle der Home – Grünes Leben.

Die New Energy Expert – Fachmesse und H2.0-Konferenz „Grüne Wasserstoff-Wirtschaft in den Regionen"  
Vom 21. bis zum 23. März 2019 treffen sich Fachleute der Energiewirtschaft auf der neuen Fachmesse für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz mit angeschlossener Fachkonferenz. Die Fachmesse New Energy Expert bildet das Dach für den dieses Jahr das vierte Mal in Folge stattfindenden erfolgreichen „watt_2.0-Branchentreff". Auf der Messe stellen ca. 25 Mitglieder des regionalen Branchenverbands ihre Produktinnovationen und EE-Zukunftstechnologien Made in Germany vor, ergänzt wird das Programm durch weitere Aussteller aus der Region sowie spannende Fachvorträge und Workshops zu Themen wie Digitalisierung, Flexibilität und Speicher sowie Post-EEG-Lösungen.

Die hochkarätig besetzte H2.0-Konferenz „Grüne Wasserstoff-Wirtschaft in den Regionen" thematisiert am 21. März von 12 bis 18 Uhr die Chancen und Perspektiven von Wasserstoff für Kommunen und regionale Wirtschaft. Schleswig-Holstein ist Modellregion für die alternative Nutzung von erneuerbarem Strom, regionale Unternehmen sind führend in der Erforschung und innovativen Anwendung von Wasserstoff. Die Konferenz zeigt auf, wie Regionen von der neuen Technologie profitieren können. Abgerundet wird die Wasserstoffkonferenz am Folgetag durch ein H2-Technikforum sowie eine Exkursion zu wegweisenden Wasserstoff-Projekten in der Region.

New Energy Home 
Vom 22. bis 24. März erwartet dann interessierte, energie- und umweltbewusste Verbraucher und Verbraucherinnen auf der New Energy Home ein abwechslungsreiches Messeprogramm rund um das Thema grünes Leben und Wohnen. Das Ausstellungsangebot reicht von klimaeffizientem Bauen, Wohnen und Sanieren über Elektromobilität bis zum Smart Home und nachhaltigem, digitalen Lifestyle.

www.new-energy.de

Veranstalter: Messe Husum & Congress GmbH & Co. KG



Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


21
NOV
2019
12. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Nachhaltigkeit 2019: Anders denken. Neu verknüpfen. Kraftvoll umsetzen.
40474 Düsseldorf


Alle Veranstaltungen...
12 Vorteile eines strukturierten Nachhaltigkeitsmanagements für Unternehmen. Kostenloses Whitepaper!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Wesen der Verbundenheit. Unsere Identität verdankt sich den Beziehungen, in denen wir stehen.




  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Deutsche Telekom AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!