Provokative Moderation

29.3. - 30.3.2019, 10245 Berlin

Führungsmethoden für den disruptiven Wandel

Wir wissen heute, dass auch Strukturen, die in erster Linie „Ordnung" produzieren und auf Verlässlichkeit, Kontinuität und Sicherheit basieren, zur Anpassung an eine sich verändernde Welt evolutionäre Provokationen im System benötigen. Führungskräfte und alle, die den Wandel in Organisationen vorantreiben müssen, sollten deshalb Instrumente beherrschen, die auch auf Disruption vorbereiten und paradoxe Interventionen nutzen. Das Seminar ist eine Fortsetzung und Intensivierung des Ansatzes der Veränderungsmoderation. Es führt Techniken der provokativen Therapie in das Moderations- und Führungshandeln ein. In dem Trainingsseminar lernen Sie daher, wie Sie gezielt Reibungspunkte setzen und Tabus brechen können, um die Selbstentwicklung Ihrer Organisation zu fördern.
 
Infos und Anmeldemöglichkeit finden Sie online.

https://www.stratum-consult.de/seminare/provokative-moderation/

Veranstalter: Stratum GmbH



Cover des aktuellen Hefts

Frauen bewegen die Welt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2018

  • Kampf fürs Wasser
  • Schenken macht Freude
  • Slow Fashion
  • Sikkim - Blaupause für die Zukunft?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
FEB
2019
World Sustainable Energy Days
Interaktive Events stellen Networking & Erfahrungsaustausch in den Vordergrund
A-4600 Wels


21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
Deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Kunstgriff der Natur. Warum wir unsere Endlichkeit bejahen sollen




  • Deutsche Telekom AG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene