B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Eine bessere Zukunft pflanzen

Einsatz der Jugend auf der Weltklimakonferenz

Vor 11 Monaten hat die Menschheit eine Grenze erreicht. Die 1,5°C-Grenze des Anstiegs der globalen Durchschnittstemperatur. Haben Sie nicht bemerkt? Natürlich nicht, denn die Temperatur wird erst in der Zukunft steigen. Die Grenze, gerade überschritten wurde, ist die des Treibhausgas-Ausstoßes. Die Menschheit hat nun so viel ausgestoßen, dass ein Anstieg um mindestens 1,5°C sehr wahrscheinlich ist. Wie gesagt, in Zukunft. In dieser Zukunft aber werden wir Kinder und Jugendliche noch am Leben sein.

Jedes Jahr verteilen wir, die Jugendlichen von Plant-for-the-Planet, auf der Weltklimakonferenz Schokolade an die Delegierten. Wir hoffen, so ihre Aufmerksamkeit zu bekommen. Die brauchen wir, denn die Delegierten verhandeln immerhin um unser Überleben. Was wir zu erwarten haben, wenn die Temperatur um mehr als 2°C steigt, das macht uns heute schon Angst. Und mancherorts ist es heute schon Realität: In Form von Naturkatastrophen, Überschwemmungen, Dürren und daraus resultierenden Kriegen.

 
Wir verteilen also Schokolade. Als Nervennahrung? Ja, vielleicht auch. Vor allem aber, weil auf der Innenseite des Wickels dieser "Change Chocolate” oder "Guten Schokolade” eine Botschaft an die Delegierten steht:

Liebe Delegierte,
 

Mehr zum Thema Rio+25 und SDG lesen Sie auf unserer Homepage und in der Ausgabe 4/2017 von forum Nachhaltig Wirtschaften.
auf der Erde wachsen 3.000 Milliarden Bäume. Das zeigt eine Studie, die kürzlich in der Nature veröffentlicht wurde. Wenn wir 1.000 Milliarden neue Bäume pflanzen, würden diese 25 bis 50% der globalen, menschengemachten CO2-Emissionen binden. Dennoch müssten die Länder dieser Erde ihre CO2-Emissionen drastisch reduzieren. Aber die Bäume würden ihnen dabei helfen. 
 
Nicht nur das: Auch hunderte Millionen neuer Arbeitsplätze würden in den Ländern des Südens geschaffen, denn dort würden die meisten dieser Bäume gepflanzt.
Vor allem aber sind Bäume die einzigen „Maschinen", die wir haben, die Kohlenstoff speichern können.
 
Am 9. März 2018 werden wir die Trillion Tree Campaign in Gang setzen. Lasst uns eine bessere Zukunft pflanzen.
 
Beste Grüße

Felix und Yugratna
Plant-for-the-Planet Global Board
 

Kontakt: Plant-for-the-Planet | info@plant-for-the-planet.org | www.plant-for-the-planet.org


Gesellschaft | Politik, 30.11.2017

Cover des aktuellen Hefts

Afrika – Kontinent der Entscheidung

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2019

  • Small is beautiful: Tiny Houses
  • Das Plastik-Problem anpacken
  • E-Mobilität
  • Wirtschaftsverbrechen
  • Solarguerilla
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
JUN
2019
Reasons for Hope
Ein Abend mit Jane Goodall
80939 München


12
SEP
2019
Zermatt Summit 2019
Humanizing Globalization
CH-3920 Zermatt


13
SEP
2019
WAVE Germany
World Advanced Vehicle Expedition
deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht...
Kunstgriff der Natur. Warum wir unsere Endlichkeit bejahen sollen




  • Bayer Aktiengesellschaft
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Deutsche Telekom AG
  • Global Nature Fund (GNF)


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!