B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen
Halfar. Starke Taschen | Nachhaltigkeit im Fokus | Recycling-Materialien

Life Balance Day 2016:

Mehr Ruhe und Gelassenheit durch Stresssteuerung

Mit dem Life Balance Day 2016 veranstaltet die brainLight GmbH am 17. September im Aschaffenburger Martinushaus zum zweiten Mal ein Event zum Thema Life Balance im deutschsprachigen Raum und bietet damit für viele Branchen eine Plattform zum Austausch über relevante Themen und Trends zum „Leben in Balance". Letztes Jahr fand der Life Balance Day erstmalig statt und war mit über 350 Teilnehmern und vielen positiven Rückmeldungen ein voller Erfolg. Die Veranstaltung steht in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft der Bundestagsabgeordneten Andrea Lindholz.

Quelle: Brainlight

Die Schnelligkeit unserer Lebens- und Arbeitswelt bringt viele Menschen zunehmend an ihre Grenzen. Sie fühlen sich getrieben, sind unzufrieden und „gestresst" von dem Gefühl des „Ich MUSS noch etwas schaffen".

Dr. Martin Christian Morgenstern, Verhaltensforscher, Experte für mentale Stärke und Motivation, sowie einer der gefragtesten KeyNote Speaker im Bereich des Stressmanagements stellt auf dem Life Balance Day 2016 in seinem Vortrag und in einem Workshop eine handfeste Methode zur Stresssteuerung vor, die man problemlos in den Alltag integrieren kann und die dazu auch noch Spaß macht. Mit einfachen Techniken kann man so mehr Ruhe und Ausgeglichenheit im täglichen "Affenzirkus" finden und in wenigen Wochen auf der Gewinnerseite des Lebens stehen. Verhaltensoptimierung im 21. Jahrhundert macht gelassen und stark, sorgt für eine bessere Wohlfühlqualität und ermöglicht so ein Leben in Balance.

Auch in diesem Jahr bietet das Programm des Life Balance Days vielfältige Einblicke in die aktuellsten und wichtigsten Themen. Neben Dr. Martin Morgenstern sprechen weitere exzellente Speaker u. a. zu Themen wie:

  • Entspannungsfähigkeit - Das neue Leistungsprinzip
  • Achtsames Selbstmanagement - Sich selbst managen für mehr Gesundheit, Zufriedenheit und Wohlfühlen
  • Chefsache Gesundheit
  • Stressmanagement - Gelassen leben mit Tipps und Tricks zur Stresssteuerung
  • Prävention - Angebote des Gesundheitstourismus in den Bereichen Wellness, Fitness, Entspannung und Heilkunde

Ebenso vielseitig sind die zahlreichen Workshops, z. B. mit der Gedächtnisweltmeisterin Dr. Michaela Karsten zum Thema Optimierung der Gedächtnisleistung und mit anderen Referenten u. a. zu Themen wie:

  • Achtsamkeit als Schlüssel für nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit und persönliches Wachstum
  • Stress: Relevanter Risikofaktor für unsere Gesundheit?
  • Training Emotionale Intelligenz – das Geheimnis eines wertschätzenden und achtsamen Führens

Unter dem Motto „Wertschätzung und Achtsamkeit für ein erfolgreiches Selbstmanagement und Betriebliches Gesundheitsmanagement" drehen sich die Vorträge am Life Balance Day rund um die Themen Lebensfreude, Achtsamkeit und gesunde Arbeit. Die Veranstaltung ist geteilt in kostenfreie Vorträge und Workshops zum Thema "Life Balance" für alle Interessierten an einem Leben in Balance. Ferner werden kostenpflichtige Vorträge und Workshops zum Thema "Fokus BGM" für BGM-Manager und Unternehmensmitarbeiter angeboten, aber auch für jeden Interessierten. Unsere Kooperations- und Medienpartner sind mit Ständen im Foyer und Auslagen wieder mit dabei. Zum Entspannen zwischendurch lädt unsere Wellness-Lounge ein mit all unseren neuen und altbekannten brainLight-Systemen. Jeder Interessierte kann hier die brainLight-Entspannung kennenlernen, testen und sich informieren, zusätzlich werden kostenlose Vorträge angeboten. In den Pausen und zwischen den Vorträgen gibt es im Innenhof des Martinushauses außerdem die Möglichkeit, mit Tai Chi und Yoga weitere Entspannungsangebote auszuprobieren.

Freuen Sie sich also auf ein spannendes Programm mit hochkarätigen Referenten, inspirierenden Vorträgen, Workshops, viele neue Anregungen und die besten Beispiele aus der Praxis. In den Workshops erleben Sie die Referenten hautnah und können vom Expertenwissen profitieren. Diskutieren Sie mit anderen Teilnehmern und Entscheidern, was der aktuelle „State of the Art" ist und wie die Zukunft aussieht. Als wichtiger Expertentreff bietet Ihnen der Life Balance Day in zahlreichen Vorträgen und Workshops zukunftsweisende Impulse zu den zentralen Life Balance-Themen und eine einzigartige Networking-Plattform.

Seien Sie am 17. September 2016 in Aschaffenburg im Martinushaus mit dabei, um unsere Vision eines nachhaltigen Life Balance Managements und eines erfolgreichen und nachhaltigen BGMs kennenzulernen und gemeinsam mit uns weiterzuentwickeln.

Die brainLight GmbH entwickelt und produziert seit 1988 ganzheitliche Entspannungssysteme und unterstützt Menschen weltweit dabei, in ihre persönliche Mitte und in Balance zu kommen. Dabei stehen von Anfang an die Menschen und die positiven Effekte der brainLight-Produkte für ihr Leben im Fokus. Life Balance, die alle Bereiche zur Erhöhung der Lebensqualität, Entfaltung von Potenzialen und Erweiterung des Bewusstseins umfasst, versteht die brainLight GmbH hier sowohl als unternehmerische wie auch als gesamtgesellschaftliche Aufgabe.

Kontakt: Jost Sagasser, brainLight GmbH | jost.sagasser@brainlight.de | www.lifebalanceday.de


Lifestyle | Gesundheit & Wellness, 05.08.2016
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
25
SEP
2020
Globaler Klimastreik
Wir streiken zur Energiewende und Klimagerechtigkeit!
deutschlandweit
15
OKT
2020
Expertenforum Nachhaltigkeit
Antriebstechnologien der Zukunft – wo steuern wir hin?
89073 Ulm und online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

3Q4U - 3 Questions for you
Antworten auf die Krise von Prof. Dr. Michael John Gorman, Gründungsdirektor von BIOTOPIA, München

Jetzt auf forum:

Fußball als Kitt der Gesellschaft ist viel systemrelevanter, als Beamten und Behörden glauben.

Kunst, Kultur und die Eventbranche in Not - Zeit für einen nachhaltigen Neuanfang

ESCP Business School kooperiert mit dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen

Verkehr, Wirtschaft, Klimaflucht: Die Themen der 12. Hamburger Klimawoche (20.-27.09.2020)

Nachhaltiges Wirtschaften und Marketing als neue Linie

Kooperation für mehr Nachhaltigkeit in der Textilwirtschaft

Europäischer Gerichtshof lehnt Überprüfung der Glyphosat-Zulassung ab

Mit Aufforstungs- und Moorschutzprojekten den eigenen CO2-Ausstoß kompensieren:

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • TourCert gGmbH
  • PEFC Deutschland e. V.