2 Solarcontainer mit Speicher für Djoliba in Mali

forum goes Crowdfunding

"Der mobile Solarcontainer ist eine skalierbare und effektive Energielösung für ländliche Regionen Afrikas. Sie können jetzt mit Ihrer Beteiligung gemeinsam mit uns die Vision von einem ökoeffektiven, sozialen und nachhaltigen Schwarmkraftwerk in Afrika verwirklichen".
Charlie Njonmou, Geschäftsführer von Mobile Solarkraftwerke Afrika GmbH & Co. KG
 
Foto: Mobile Solarkraftwerke Afrika GmbH & Co. KGDie Vision der Mobile Solarkraftwerke Afrika GmbH & Co. KG ist es, erster dezentraler Energieversorger Afrikas zu werden und so die Abhängigkeit vom fossilen Brennstoff Diesel als Energieträger abzulösen. Das Unternehmen hat mit bettervest bereits im April 2015 den ersten mobilen Solarcontainer als Mietkaufmodell via Crowdfunding finanziert. Gemeinsam mit gespendeten LEDs von Lumindo wurde das Dorf Mourdiah in Mali mit Strom und Licht versorgt. Der angefragte Fremdkapital-Anteil für die Realisierung des Pilotprojektes betrug 107.700 € und kam in nur 72 Stunden zusammen. Das Projekt hat den Investoren eine jährliche Verzinsung von 9 Prozent über eine Laufzeit von 7 Jahren geboten. Der Container wurde in Mali im Dezember 2015 in Betrieb genommen und die erste Annuitätenzahlung des ersten Pilotprojektes erfolgte vor wenigen Tagen und wurde bereits an die Investoren ausgeschüttet.
 
Die Kampagne läuft noch 62 Tage.
 

Lifestyle | Geld & Investment, 18.05.2016
     
Cover des aktuellen Hefts

Jetzt reicht's!

forum 04/2020

  • Klimaschutz als Volkssport
  • Marketing for Future
  • Systemrelevant
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
FEB
2021
BIOFACH und VIVANESS
Shaping Transformation. Stronger. Together.
online
11
MÄR
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Mit Experten kann man kein Land regieren!
Christoph Quarch fordert, die Entscheidungen wieder dahin zu verlagern, wo sie hingehören: ins Parlament.

Jetzt auf forum:

Die Hälfte vom Teller für Obst und Gemüse

SGS erhält Akkreditierung für das Fachmodul „Gebietseigene Gehölze“

Suchmaschine mit echten europäischen Werten

„CSR Benchmark“ - Online-Tool zum Vergleichen unternehmerischer Nachhaltigkeit

Bolsonaro Portrayed as a War Criminal in Video Addressing Amazon Destruction

Deutsche wollen Exportstopp für in der EU verbotene Pestizide

Corona-Folgen abmildern

CO2-Bepreisung allein bringt technologischen Wandel kaum voran

  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • TourCert gGmbH
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig