„BIKES VS CARS“

Jetzt auf DVD im Handel!

Klima, Ressourcenvergeudung, sowie ganze Städte, die von Autos vereinnahmt und verschlungen werden. Ein stets steigendes schmutziges und lautes Verkehrschaos. BIKES VS CARS zeigt eine globale Krise, über die wir uns längst bewusst sind und über die wir diskutieren sollten. Das Fahrrad ist eine Alternative, um dem entgegenzuwirken; doch die Autoindustrie investiert jährlich Millionen in Lobbyarbeit und Werbung, um ihr Geschäft zu schützen.

BVCIn diesem Film kommen Aktivisten und Denker zu Wort, die in diesem Sinne für eine Verbesserung insbesondere in den Städten kämpfen.

Fredrik Gerttens Dokumentarfilm behandelt den Straßenverkehr in Städten in all seiner Vielfalt, von den Radaktivisten in Sao Paulo bis zum Taxifahrer in Kopenhagen.
Er nimmt uns mit auf eine Reise um die Welt, besucht diese Städte, um ihren Umgang mit dem Thema Radverkehr zu zeigen. Sachlich, frei von Polemik, ohne die ganz einfachen Wahrheiten, die uns von beiden Seiten immer wieder vorgekaut werden.
Ein Film, der Platz lässt, sich eine eigene Meinung zu bilden.
Ein Film, den deshalb auch viele Autofahrer sehen sollten, da er auch zeigt, mit welchen Mitteln Autoverkehr etabliert wurde.
Manchmal hilft ein Blick hinter die Kulissen, um Augen zu öffnen.

bvcEin wunderbar simpler Aspekt in BIKES VS CARS ist, dass überall auf der Welt Städte seit 50 Jahren versuchen, die Verkehrsproblematik mit dem Auto zu lösen.
Keine einzige hat es geschafft. Ein gutes Argument, mal etwas anderes zu testen.

BIKES VS CARS zeigt, dass ein weltweites Umdenken und eine Umstrukturierung des Straßenverkehrs notwendig sind, um der globalen Krise entgegen zu wirken.

Ausgezeichnet unter anderem mit dem Best FEATURE SAN FRANZISKO GREEN FESTIVAL 2015, dem WINNER BEST DOCUMENTARY CINEMAAMBIENTE 2015 und dem BEST DOCUMENTARY URBAN FESTIVAL MADRID 2015

„Der Film stellt einen überzeugenden Kampf gegen die einflussreichen Vertreter der Auto-, Öl- und Bauindustrie dar." – LA Times
 
„locker, intelligent"
– New York Times

„Eine beeindruckende Dokumentation über die Verkehrspolitik in zahlreichen Großstädten der Welt aus Sicht von Radfahrern." – Kölner Stadtanzeiger

Weitere Informationen erhalten Sie auf:  www.mindjazz-pictures.de


Technik | Mobilität & Transport, 16.03.2016
     
Cover des aktuellen Hefts

Jetzt reicht's!

forum 04/2020

  • Klimaschutz als Volkssport
  • Marketing for Future
  • Systemrelevant
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
FEB
2021
BIOFACH und VIVANESS
Shaping Transformation. Stronger. Together.
online
11
MÄR
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

LOHAS & Ethischer Konsum

Den Alltag durchkreuzen
Christoph Quarch plädiert für einen Relaunch veralteter Rituale

Jetzt auf forum:

Reicht die Zeit?

"Wir haben es satt!"-Protest: Bauern-, tier- und umweltfeindliche Agrarpolitik im Wahljahr abwählen!

Revolutionierung der Land- und Energiewirtschaft

So starten Sie mit forum in ein nachhaltiges 2021

„CSR Benchmark“ - Online-Tool zum Vergleichen unternehmerischer Nachhaltigkeit

Wo Plastik die Umwelt schützt

Prior1 baut modulares Container DataCenter für Europäische Union

Für RAJA beginnt das neue Jahr erfreulich

  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.