Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Sikafloor-3240 von der Sika Deutschland GmbH:

Innovation im Bereich der Industriebodenbeschichtung

Der klassische Systemaufbau beginnt mit Sikafloor-156/-161 als Grundierung, anschließend folgt die Beschichtung Sikafloor-3240 und optional dient Sikafloor-305 W/-3570 als Versiegelung. Foto: Sika Deutschland GmbH.An Beschichtungen für Produktions- und Lagerflächen im Industrie- und Gewerbebereich werden hohe Ansprüche gestellt: Sie müssen robust und spannungsfrei sein und dabei mechanischen und chemischen Beanspruchungen standhalten. Die Sika Deutschland GmbH hat genau für diese Anforderungen eine neue Bodenbeschichtung auf den Markt gebracht. Sikafloor-3240 basiert auf der innovativen iCure-Polyurethan-Technologie: iCure steht für „intelligente Aushärtung" und ist eine von Sika neu entwickelte und patentierte Vernetzungstechnologie für Produkte auf PU-Basis. Dadurch ist das 2-komponentige Polyurethanharz während der Verarbeitung feuchtigkeitstoleranter – Blasenbildung und Aufschäumen werden somit verhindert. Darüber hinaus steigt die Durchhärtegeschwindigkeit. Das ermöglicht eine schnellere Begehbarkeit und Wiedernutzung der Fläche.

Nachhaltigkeit im Fokus der Produktentwicklung
Die neue, emissionsarme Bodenbeschichtung Sikafloor-3240 eignet sich besonders zur Herstellung von robusten, spannungsarmen Beschichtungen im Industrie- und Gewerbebereich. Foto: Foto: Sika Deutschland GmbH.Bei der Entwicklung von Sikafloor-3240 legte der Stuttgarter Bauchemie-Hersteller ein besonderes Augenmerk auf das Thema Nachhaltigkeit und setzte nachwachsende Rohstoffe ein. Außerdem zeichnet sich die PU-Beschichtung durch besonders geringe Emissionen entsprechend dem AgBB-Schema aus. Sikafloor-3240 ist geruchlos, was eine Sanierung bei laufendem Betrieb möglich macht. Da die rutschhemmend ausführbare und lackverträgliche Beschichtung sehr gut entlüftet, können bei der Verarbeitung Zeit und Kosten eingespart werden. Homogene, flüssigkeitsdichte Oberflächen entstehen durch den sehr guten Verlauf sowie die hervorragende Rissüberbrückung. Daher eignet sich Sikafloor-3240 neben dem Einsatz in Produktions- und Lagerflächen auch für Reinräume. Ebenso für die Umnutzung von Gussasphalt-Oberflächen im Innenbereich, unter anderem bei Einkaufsmärkten, Ausstellungs- und Lagerflächen.
 
Sika Deutschland GmbH
Als Tochterunternehmen der global tätigen Sika AG, Baar/Schweiz, zählt die Sika Deutschland GmbH zu den weltweit führenden Anbietern von bauchemischen Produktsystemen und industriellen Dicht- und Klebstoffen. Die Sika Deutschland GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht, Wege und Lösungen aufzuzeigen, die nachhaltiges Bauen ermöglichen – im Hinblick auf Wassermanagement, Energieeinsparung und Klimaschutz. Seit 2010 ist die Sika Deutschland GmbH Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB).
 
Kontakt: Sika Deutschland GmbH, Kathrin Knaup | presse@de.sika.com | www.sika.com

Technik | Green Building, 04.03.2016
     
Cover des aktuellen Hefts

Zeit, die Stimme zu erheben und endlich zu handeln?

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2022 mit dem Schwerpunkt: Globale Ziele und Klimaschutz

  • Ukrainekrieg und Hunger auf der Welt
  • Doppelte Dividende durch Nachhaltigkeit
  • Green Chefs
  • Die Brücke zur Natur
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
08
DEZ
2022
Die Klimashow mit neun Promis
Promis fragen - SPIEGEL-Bestsellerautoren antworten
online
12
DEZ
2022
Nachhaltigkeitskongress
Der Zukunftskongress für Wirtschaft mit Weitsicht
40217 Düsseldorf
21
JAN
2023
Wir haben es satt!
Gutes Essen für alle – statt Profite für wenige!
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...
Text

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

"Jedes Kunstwerk öffnet ein Fenster zur Welt des Geistes"
Christoph Quarch hat kein Verständnis für die aktuellen Museumsaktionen der "Letzten Generation"
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Umweltpreis Baden-Württemberg

Weihnachtsgeschenke von Feuerwear

„Meilensteine“ bringen Weilerbach voran

Ukraine: Raven und Räumen mit Repair Together

Österreichischer Umweltjournalismus-Preis 2022: Die Preisträger stehen fest

Wir gratulieren:

Macht die Reform des Einwanderungsrechts die deutsche Staatsangehörigkeit zum Ramschartikel?

ICG vergibt den "Real Estate Social Impact Investing Award 2022"

  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH