B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

avesco-CFO wechselt zum avesco Spin-off Sustainability Intelligence Ltd

Kontinuität der Zusammenarbeit rund um das Thema Nachhaltigkeit gesichert

Oliver N. Hagedorn, CEO und Gründer der avesco AG. Foto: avesco.
Professor Volkmar Liebig, seit 2012 Vorstand bei avesco und maßgeblich verantwortlich für die Entwicklung der Nachhaltigkeitsstrategie, wechselt zur Sustainability Intelligence Ltd., einem unabhängigen Spin-off der avesco AG. Bei der auf die Evaluation der Nachhaltigkeit von Geschäftsmodellen spezialisierten Ratingagentur wird er als Chief Scientific Officer die Verantwortung für Forschung und Entwicklung rund um die Ö2SE-Methode übernehmen.
 
avesco hat 2015 die weltweit ersten Publikums- und Spezialfonds aufgelegt, die in mittelständische Weltmarktführer (Hidden Champions) investieren, die von der Sustainability Intelligence ein gutes Rating für die Nachhaltigkeit ihres Geschäftsmodells und ihrer Unternehmensaktivitäten erhalten haben. Anders als bei Kriterien basierten Ansätzen zur Ermittlung der Nachhaltigkeit erfolgt die Evaluation der Nachhaltigkeit mit der Ö2SE- Methode explorativ und umfasst das Geschäftsmodell ganzheitlich im Kontext der Aspekte Ökonomie, Ökologie, Soziales und Ethik.
 
„Mit dem Wechsel zur Sustainability Intelligence kann sich Liebig nun vollumfänglich auf die Weiterentwicklung und Verbreitung der Ö2SE-Methode konzentrieren. Gleichzeitig ist die Kontinuität unserer Zusammenarbeit rund um das Thema Nachhaltigkeit gesichert", so Oliver N. Hagedorn, CEO und Gründer der avesco AG. Die Ressorts Finanzen und Personal von Herrn Liebig, übernimmt Kristin Hartmann, seit 2008 im Unternehmen und seit Mai 2015 als kaufmännische Leiterin mit Prokura tätig.
 
Das avesco-Team und die Organe der Gesellschaft danken Prof. Liebig für eine inspirierende, immer auf Verbesserung, Erneuerung und Wirkung ausgerichtete Zusammenarbeit. „Wir alle teilen die Überzeugung, dass die Nachhaltigkeitsleistung der wichtigste Fokus zur Würdigung der Zukunftsfähigkeit von Unternehmen ist. In diesem Sinne freue ich mich auf die gute Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen avesco und Sustainability Intelligence", so Prof. Liebig.
 
Über avesco Financial Services AG
Die avesco Financial Services AG ist als inhabergeführtes, mittelständisches Finanzdienstleistungsunternehmen in den Bereichen Private Banking, Family Office und Asset Management seit 1999 tätig. Das mehrfach von verschiedenen Prüfinstanzen mit Bestnoten für exzellente Anlageberatung und Vermögensverwaltung ausgezeichnete Unternehmen, wird von Kunden und Brancheninsidern als vordenkend und innovativ geschätzt. www.avesco.de
 
Über Sustainability Intelligence Ltd.
Sustainability Intelligence ist ein unabhängiger Anbieter von Informations- und Bewertungsdienstleistungen für die Prüfung von Unternehmen und Investments auf Nachhaltigkeit. Mit dem ganzheitlichen Methodenansatz Ö2SE ist es gelungen, den Grad der Nachhaltigkeit einer Unternehmung oder Verhaltensweise so weit wie möglich objektiv messbar und vergleichbar zu machen. www.sustainability-intelligence.de

 
Kontakt: avesco Financial Services AG, Doreen Breiter | doreen.breiter@avesco.de | www.avesco.de

Wirtschaft | CSR & Strategie, 22.01.2016
     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
22
JUN
2021
Klimafreundlich Leben: CO2-Fußabdruck senken - gemeinsam.konkret.wirkungsvoll
Ein Angebot für Multiplikator*innen, Unternehmen und Organisationen
online
22
JUL
2021
Kinostart „Now" - „If you fail, we will never forgive you!"
A Film for Climate Justice by Jim Rakete
deutschlandweit
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Green Building

Recyclingbeton – nur eines von 80 Mainzer Klimaschutz-Projekten
„Masterplan 100 Prozent Klimaschutz“ ist 168 Seiten stark / Vorbildfunktion der Kommune soll sichtbarer werden
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Nachhaltigkeit im Retail-Bereich

Gemeinsam für gesündere Böden: Kommt mit auf die Living Soil Journey

#ActionOverWords: Die Chiesi Gruppe ruft zum Kampf gegen den Klimawandel auf

European Green Award wirft Lichter auf den Horizont - der ist grün!

Thüringen wird fünfter Länder-Partner des PIUS Info-Portals

50 Zukunftsmanager*innen gesucht!

Weniger Pflanzenschutzmittel, mehr Artenerhalt

Wieviel sozialer Sprengstoff steckt im Thema Impfen?

  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • PEFC Deutschland e. V.
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH