Bauen 4.0

Die Vision der „grünen Baustelle“

"Grüne" Baustellen und zufriedene Kunden sind die Vision, das Ziel, der Antrieb der Baumaschinenindustrie und ihrer Blue Competence. Doch momentan ist die Realität eine andere: Auf Europas Baustellen werden Maschinen eingesetzt, die teilweise zehn Jahre und älter sind. Entsprechend sind die Umweltbelastungen.

Neu statt nachrüsten
Die Kunden können nicht gezwungen werden, neue, umwelt- und ressourcenschonendere Maschinen zu kaufen. Helfen könnte jedoch ein staatliches Anreizsystem, denn vor allem kleine und mittlere Bauunternehmen haben oft Schwierigkeiten, aufwendige Neuinvestitionen zu finanzieren.

Bauprozesse optimieren
Es geht aber nicht nur um die Effizienz der eingesetzten Maschinen. Es geht auch darum, gemeinsam mit den Kunden die Prozesse auf den Baustellen optimal zu gestalten. So gilt es, das beste Verfahren für die geforderte Aufgabe zu finden, die Einsatzzeiten der Geräte exakt aufeinander abzustimmen und die Maschinen optimal zu bedienen.
 
Wenn das gelänge, könnten alleine so den Kraftstoffverbrauch um 30 Prozent reduziert werden. Mehr zu diesem erreichbaren Ziel und dass Baumaschinen echte High-Tech-Produkte sind, zeigt die neue Broschüre des Fachverbands Bau- und Baustoffmaschinen auf.
 
Kontakt
VDMA, Judith Herzog-Kuballa | judith.herzog@vdma.org

Quelle: VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence

Technik | Green Building, 12.10.2015
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
26
JAN
2022
my-si Webinar: Ganzheitlich nachhaltig
Warum man sich bei der Geldanlage nicht auf Prognosen verlassen sollte
online
27
JAN
2022
Vom Klimanotstand der Welt
Dr. Daniel Klein & Luisa Neubauer: „Jahrzehnt der Klimaklagen? Gerichtliche Klimaverfahren – ein Überblick“
online
01
APR
2022
SensAbility - The WHU Impact Summit
Invest. Innovate. Inspire.
56179 Vallendar & online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Megatrends

Hinter dem Problem der Wohnungsnot steckt auch eine Gesellschaft, die gerne wegschaut...
Christoph Quarchs Gedanken beim Besuch in der Obdachlosen-Metropole Hamburg
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Startup Cozero macht Energieversorger LichtBlick klimatransparent

Eine neue Zeit… braucht neue Skills

Diversität und Frauenförderung

Wiener KI-Spezialist in der Weltspitze bei Sprachverarbeitung angekommen

Regelsystem PAUL wird weiter von der BAFA gefördert

Asahi Kasei produziert nachhaltiges Acrylnitril – Biopropylen als Grundstoff

Fristads Green High Visibility

Ganzheitlich nachhaltig: Warum man sich bei der Geldanlage nicht auf Prognosen verlassen sollte

  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • TourCert gGmbH