B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!
Halfar. Starke Taschen | Nachhaltigkeit im Fokus | Recycling-Materialien

Ausgezeichnet mit dem Großen Preis des Mittelstands 2015

"Diese Auszeichnung haben wir bei Assmann alle gemeinsam bekommen.", Dirk Aßmann, CEO des Büromöbelherstellers Assmann Büromöbel GmbH & Co. KG

Dirk Aßmann, Geschäftsführender Gesellschafter der Assmann Büromöbel GmbH & Co.KG, als Preisträger beim Wettbewerb 'Großer Preis des Mittelstands 2015' geehrt. © Assmann Büromöbel GmbH & Co. KGDie Oskar-Patzelt-Stiftung würdigt mit dem 'Großen Preis des Mittelstands' jedes Jahr herausragende unternehmerische Leistungen mittelständischer Unternehmen in ganz Deutschland. Im Jahr 2014 bereits als Finalist geehrt, wurde Dirk Aßmann, als Geschäftsführender Gesellschafter des Büromöbelherstellers Assmann, in diesem Jahr als Preisträger auf die Bühne gerufen. Anlässlich einer Gala-Veranstaltung Mitte September nahm er die begehrte Bronze-Statue in Düsseldorf entgegen. Sehr erfreut zog der Assmann Chef nach der Preisverleihung Bilanz: "Diese Auszeichnung haben wir bei Assmann alle gemeinsam bekommen," und ergänzte "ich bedanke mich bei allen unseren Mitarbeitern!"

Ausgezeichnet wurden an diesem Abend in Düsseldorf die Preisträger und Finalisten der Wett-bewerbsregionen Niedersachsen/Bremen, Hamburg/Schleswig-Holstein, Nordrhein-Westfalen Rheinland-Pfalz und Saarland. In den vorherigen mehrstufigen Bewertungsprozess flossen neben der Leistungsstärke der Unternehmen, die Innovationskraft, das soziale Engagement als Arbeitgeber und in der Region ein.

Insgesamt zeichnete die Stiftung in Düsseldorf 12 Preisträger aus und würdigte 21 Finalisten. Weitere Auszeichnungsgalas der Oskar-Patzelt-Stiftung für die übrigen Wettbewerbsregionen finden in Dresden und Würzburg statt, bevor sich alle Preisträger und Finalisten im November in Berlin wiedersehen. Dort wird die Stadt Melle sehr gut vertreten sein: Während sich der Büromöbelhersteller Assmann in der Wettbewerbsregion Niedersachsen/Bremen als Preisträger gegen 251 Mitbewerber durchsetzen konnte, erhielt auch das Meller Unternehmen Spieß Kunststofftechnik eine Ehrung als Finalist.
 
Kontakt: 
Assmann Büromöbel GmbH & Co. KG | heidi.neuhaus@assmann.de | http://www.assmann.de/

Lifestyle | Einrichten & Wohnen, 06.10.2015
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
OKT
2020
CSR-Tag 2020
Grünes Licht für die Wirtschaft – Zukunftsfähig mit Klimaschutz
online
03
DEZ
2020
13. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Die Krise als Chance zum ökologischen und sozialen Umbau
40474 Düsseldorf
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

3Q4U - 3 Questions for you
Antworten auf die Krise von Georg Kell, Gründungsdirektor der United Nations Global Compact, Leiter Nachhaltigkeitsboard der VW AG

Jetzt auf forum:

Trendstudie Neo-Ökologie

Andreas Braun: Nachhaltig investieren – simplified

Peter Carstens: Das Klimaparadox

Dana Thomas: Unfair Fashion

In den Kommunen entscheidet sich die Zukunft…

Mülheim soll „Cradle to Cradle“-Zukunftsstadt werden

Höchste Qualität gehört zum PRIMAVERA Markenkern: Förderprojekt für beste Rohstoffe

Ab 2021 klimaneutral: 1. FC Köln erhält als erster Proficlub das Zertifikat „Nachhaltiger Wirtschaften“

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene