Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Acht Jahre Weltzukunftsrat

Hamburgs internationale Institution feiert Jubiläum

Der Weltzukunftsrat wurde am Sonntag, den 10. Mai 2015 acht Jahre alt. Hamburgs einzige internationale Institution neben dem Seegerichtshof wurde am 10. Mai 2007 mit Unterstützung der Stadt im Rahmen einer feierlichen Zeremonie im Rathaus gegründet. Sie arbeitet für die Schaffung einer nachhaltigen, gerechten und friedvollen Welt und vereint Mitglieder wie die Agrar-Expertin Dr. Vandana Shiva, Hollywood-Star Daryl Hannah, den Unternehmer Dr. Michael Otto und die Kinderrechtsexpertin Dr. Auma Obama. Gemeinsam mit den ca. 25 Mitarbeitern unterstützen und beraten die 50 internationalen Rats- und Ehrenratsmitglieder weltweit Entscheidungsträger bei der Umsetzung nachhaltiger und generationengerechter Politik.
 
WFC Ratsmitglieder © World Future Council WFC-Gründer Jakob von Uexküll: "Acht Jahre Weltzukunftsrat, das bedeutet acht Jahre intensive und erfolgreiche Arbeit für die Rechte zukünftiger Generationen. Wir hoffen, diese Arbeit noch lange weiterführen zu können und zählen dafür besonders auf die Unterstützung der Stadt Hamburg und ihrer weltoffenen Bürger".

Um die Stiftung und ihre wichtige Arbeit bekannter zu machen, engagieren sich die einflussreichen Hamburger Jörg Pilawa, Frank Otto, Alexandra von Rehlingen und Farhad Vladi als deutsche Botschafter. Pilawa fuhr 2014 für den Weltzukunftsrat durch Namibia und verarbeitete die Reise in dem Buch "Kinderrechte erleben - Unterwegs mit Jörg Pilawa".

Bemerkenswert: Der Future Policy Award, mit dem der Weltzukunftsrat seit 2009 jährlich innovative Gesetze und Politiken auszeichnet, hat sich innerhalb weniger Jahre als "Oscar für gute Gesetze" etabliert. Als Kooperationspartner für den Preis hat die Hamburger Stiftung globale Institutionen wie die Vereinten Nationen, UNICEF und die Interparlamentarische Union gewonnen. 2014 ging der Goldpreis an ein Gesetzesprogramm der amerikanischen Stadt Duluth in Minnesota zur Beendigung von Gewalt gegen Frauen. US-Vize-Präsident Joe Biden reiste daraufhin persönlich nach Minnesota, um den Gewinnern öffentlich zu gratulieren. 2015 wird der Preis gute Gesetze zur Umsetzung der Rechte von Kindern würdigen. Die feierliche Verleihung findet erstmals seit 2009 wieder in Hamburg statt.  
 

Quelle: World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen

Gesellschaft | Pioniere & Visionen, 06.05.2015

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
24
MAI
2024
Lunch & Learn: "Speak like a Speaker"
Wie Sie auf Ihrer eigenen Konferenz überzeugen.
online
24
MAI
2024
DACHKRONE
Deutscher Dachpreis 2024 - Preisverleihung
33609 Bielefeld
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Green Building

Wie nachhaltig kann Bauleitplanung sein?
Die Stadt Selters kombiniert am Sonnenbach Anpassung an den Klimawandel und Lebensqualität
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • circulee GmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Kärnten Standortmarketing
  • Engagement Global gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften