Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Klimafach: Von der Utopie zur Wirklichkeit

Internationale Messe für Klimaschutz und Klimawandelanpassung

Vom 20. Bis 22. Mai 2015 öffnet die "klimafach" zum ersten Mal ihre Pforten: Dabei zeigen über 50 Aussteller aus verschiedensten Branchen, wie sie die Herausforderungen des Klimawandels meistern. Zudem wird die Messe von einem Kongress mit Fachvorträgen und Podiumsdiskussionen begleitet.

"Positive Beispiele aufzuzeigen und Visionäre zu vernetzen, war mir ein sehr wichtiges Anliegen", sagt Klaus Helbig - Initiator der "klimafach". Vor über 25 Jahren wurde auch in der Friedrich-Ebert-Halle die "BioFach" ins Leben gerufen, die heute als wichtigste Messe der wachsenden Bio-Branche gilt. Dass dies auch mit der "klimafach" gelingt, ist Helbigs Wunsch. Jedoch sah es zunächst gar nicht danach aus, als ob eine Messe rund um die Themen Klimaschutz und Klimawandel zu realisieren wäre: "Die Idee wurde oft als Utopie abgetan, dabei ist der Klimawandel eine der größten Herausforderungen unserer Zeit, die schon bald nicht mehr umzukehren ist", erklärt Helbig.

In Ludwigshafen am Rhein fand der Organisator schließlich ideale Voraussetzungen, um die Messe auf die Beine zu stellen. Nicht zuletzt durch die Unterstützung der stellvertretenden Rheinlandpfälzischen Ministerpräsidentin Eveline Lemke, unter deren Schirmherrschaft die "klimafach" steht und die die Messe auch eröffnen wird.

Begleitet wird die "klimafach" auch von einem Fachbeirat aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Menschen aus der Mitte der Gesellschaft. "Ob Industrie oder private Initiativen, es ist wichtig, dass die Fäden an einem Punkt zusammen laufen", meint Klaus Helbig. Deshalb werden sowohl Konzerne, Mittelständler, Verbände als auch private Akteure auf der "klimafach" vertreten sein.

Bereits Schüler werden in den die Messe begleitenden Kongress einbezogen: In Zusammenarbeit mit dem IfaS (Institut für angewandtes Stoffstrommanagement, Birkenfeld) führt die Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz eine SchülerInnen-Klima-Konferenz durch, die ganz der Weltklimakonferenz nachempfunden ist. Bärbel Höhn, MdB und Vorsitzende des Bundestagsausschusses für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, wird diese Konferenz eröffnen. Unterstützt wird die Konferenz der Schüler außerdem von der GML Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH sowie der Zentralen Abfallwirtschaft Kaiserslautern (ZAK). Andreas Hoppe, alias Tatort-Kommissar Mario Kopper und Buchautor: "Allein unter Gurken" sowie der Organisator selbst werden auch gemeinsam für die Schüler kochen. 


Umwelt | Klima, 28.04.2015
     
Cover des aktuellen Hefts

Ist die Party vorbei?

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2022 mit dem Schwerpunkt: Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft

  • Regeneratives Wirtschaften
  • Kapital für nachhaltiges Bauen
  • Der Champagner der Energiewende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
11
OKT
2022
Frankfurter Zukunftskongress
Frische Ideen angewandt - Willkommen in der Zukunft!
60318 Frankfurt am Main
21
OKT
2022
Nürnberger CSR-Tag „Welt im Wandel!"
Unser Stadt gemeinsam lebensWERT gestalten
Online
26
OKT
2022
"Klimaschutz mit Strategie"
Die Lieferkette von Vaude auf dem Prüfstand
online
Alle Veranstaltungen...
Zero Waste Vision. Mit der DIN SPEC 91436 Zertifizierung von TÜV SÜD Müll- und Abfallmengen nachhaltig reduzieren. Informieren Sie sich jetzt!

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Megatrends

"Wenn Kulturschaffende bei allem, was sie tun, die moralische Schere im Kopf aktivieren müssen, gibt es bald keine Kunst und Kultur mehr."
Christoph Quarch hält den Stopp der Winnetou-Veröffentlichungen durch "Ravensburger" für absurd.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

NFTs

Mit Cradle to Cradle gesunde und kreislauffähige Innenräume gestalten

Negativpreis für Greenwashing: Goldener Geier 2022

Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Pascoe Naturmedizin auf dem Weg zur Klimaneutralität

Mit Kreativität gegen Zukunftssorgen:

Commown: Die Kooperative für nachhaltige Elektronik

forum präsentiert Ihre Events und Awards

  • Global Nature Fund (GNF)
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • TourCert gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG