#VerantwortungJetzt! - Die Krise als Chance für den Wandel

VELOTransport & soziales Engagement auf der VELOBerlin2015 am 21./22. März 2015

Premiere: 1. Berliner Lastenrad-Rennen auf der VELOBerlin.

Mehr zum Thema Lastenräder können Sie auch in forum Nachhaltig Wirtschaten 03/2014 lesen.
 
Lastenräder im privaten & gewerblichen Gebrauch finden immer häufiger Anwendung, vor allem im hektischen Treiben des täglichen Stadtverkehrs. 
 
Praktisch, flott und wendig – Transporträder fallen mit immer mehr technischen und optischen Raffinessen schnell ins Auge. Ob mit schmaler Linie in einspuriger Variante oder zweispurig als Dreirad-Klassiker, mit Anhänger oder Auflieger, mit Kiste oder Box, elektrisch verstärkt oder mit reiner Muskelkraft betrieben – es gibt vielzählige Konstruktionen, die sich aus den wachsenden Nutzungsbereichen entwickeln.
 
Die 'Bikesurf' Groupride auf der VELOBerlin. © Velokonzept Saade GmbHPrivat sind Lastenräder oft für Kinder & Einkauf oder für die Musikbox & das Picknick in großer Runde unterwegs. Für die Freizeit bietet es ebenso viele Transportmöglichkeiten wie im gewerblichen Bereich, wo der Velotransport von Taxi-, Kurier- und Handelsunternehmen genutzt wird. Auf der Sonderfläche VELOTransport präsentieren sich facettenreich Hersteller. Neben traditionsbehafteten Kasten-Rädern stehen moderne Variationen, wie z.B. das Veleon, welches für seine innovative Neigungstechnik mit dem EUROBIKE-Award 2014 ausgezeichnet wurde. Eine vielseitige Auswahl präsentieren Aussteller wie Babboe, Winther, Bullit/Urban-e, christiania bikes, Douze Cycles, Yuba, Johnny Loco, riese und müller, Radkutsche, trioBike und Omnium.
 
Auf dem Spezialrad-Parcours können Messebesucher alle diese Räder ausgiebig Probe fahren.
 
Weiterführende Informationen geben Vorträge im Rahmenprogramm der VELOBerlin:
  • Diskussionsrunde VELOTransport: "Lastenrad statt Lieferwagen" mit Dr. Lutz Kaden, IHK Berlin, Daniel Feske, Velogista, Arne Behrensen, VCD Verkehrsclub und Benjamin Georg, Urban-e, Samstag um 12.30Uhr, Fahrradbühne.
  • Produktvorstellung VELOTransport:Ein Transportrad für Kind + Kegel" mit Gaya Schütze, Mehringhof/ Christiania bikes, Jakob Rohrer, Little Big Cargo und Julius Adomeit, Veleon. Sonntag um 16 Uhr, Fahrradbühne.

Wir bedanken uns bei Velogista! Als Logistikpartner der VELOBerlin übernimmt das Berliner Transportrad-Unternehmen zahlreiche Kurierfahrten um Messematerial klimaneutral quer durch die Stadt zu transportieren.

Eine Premiere auf der VELOBerlin: 1. Berliner Lastenrad-Rennen
Am Samstag startet in Kooperation mit den Cargobike-Fans das 1. Berliner Lastenrad-Rennen! Um 14 Uhr auf dem Innenhof der Messe Berlin treten ambitionierte „Packdrahtesel" in verschiedenen Kategorien gegeneinander an um sich in Geschwindigkeit und Geschicklichkeit zu messen.

Spezialrad-Lösungen für körperlich beeinträchtigte Menschen
Ebenso vielseitig präsentieren sich auf der VELOBerlin namhafte Aussteller von Spezialradlösungen wie Liegerad & Dreirad, vor allem auch für körperlich beeinträchtigte Radfahrer. Mit dabei z.B. Hase Bikes, HP-Velotechnik, PF-Mobility, Sun-Bikes, Pfau Tec, Part Mobil und Van Raam. So ist das "Easy Go Scooter Dreirad" von van Raam ein Dreirad, das man sowohl als Dreirad mit normalen Pedalbetrieb und Pedelec-Unterstützung fahren kann, wie auch als "Scooter", zugelassen als Krankenfahrstuhl bis 15 km/h. Sogar eigens konfektionierte Spezialräder, die individuelle Bedürfnisse und spezielle Anforderungen erfüllen, sind auf der VELOBerlin zu finden.

Soziales Engagement: „Inklusion braucht Aktion", PUKY FOR GOOD und Rückenwind-Fahrräder für Flüchtlinge.
Wie gelebte Inklusion von und für Menschen mit Beeinträchtigungen aussehen kann, präsentiert das Projekt „Inklusion braucht Aktion", Partner der VELOBerlin, zusammen mit Projektpaten Sven Marx. Während seiner internationalen Radreisen sah sich Sven Marx, stellvertretend für viele andere Menschen, mit den Problemen der Mobilität in den öffentlichen Verkehrsmitteln für Menschen mit Bewegungseinschränkungen konfrontiert.
Informationen und Austausch bieten die Vorträge: „Inklusion braucht Aktion" – Ein Trike für Rio! Sa., 14.15 Uhr, Fahrradbühne sowie „Inklusion braucht Aktion": Mobil mit Bewegungseinschränkung. Eine tägliche Herausforderung? Sonntag, 14 Uhr, Fahrradbühne, mit Sven Marx, Radreisender, Karl Grandt, Health Media und Alexander Kraft, HP Velotechnik.

Auf der VELOBerlin stellt sich auch die junge Initiative „Rückenwind - Fahrräder für Flüchtlinge" vor. Der Verein in Gründung sammelt und repariert gemeinsam mit Berliner Flüchtlingen Fahrräder und ist stetig auf der Suche nach Rädern, Ersatzteilen, Werkzeug und vor allem Engagement!

Soziales Engagement zeigt auch das Projekt bikes4kids, initiiert vom dare e.V., der sich für mehr Mobilität und Selbstbestimmung von traumatisierten Berliner Heimkindern einsetzt. Ziel des Vereins ist es, Berliner Heimkinder mit Fahrrädern zu unterstützen und ihnen auf diesem Weg Lebensfreude, Bewegung und Spaß zu bringen. Derzeit unterstützt das Zweirad Center Stadler in Berlin Charlottenburg das Projekt und half mit bislang 100 reparierten Rädern. PUKY FOR GOOD ist der Beginn einer neuen Partnerschaft. Der Kinderfahrrad-Spezialist PUKY übergibt feierlich auf der VELOBerlin das erste Kinderrad an bikes4kids.

Die Vorstellung des Projektes und die Übergabe der Spende finden am Samstag um 16.15Uhr auf derradioBERLIN 88,8 -Bühne statt. Die VELOBerlin lädt Berliner Heimkinder zum Messebesuch ein.

Ein Erlebnistag für Kinder – VELOBerlin ist für Familien gemacht.
Auch für Familien mit Kindern gibt es jede Menge zu erleben auf der VELOBerlin. Über Einrad-Shows zum Mitmachen der Zirkusschule Dingadu, Fahrrad-Akrobatik mit Mareike + Mareike und dem 5-jährigen Nachwuchstalent Lina. Das Trio bietet nach der Show sogar die Möglichkeit selbst Artist zu werden. Unbedingt zum Mitmachen zu empfehlen: Das Dutch Slowbiking Battle! Am Stand der Berliner Polizei kann Fahrsicherheit trainiert werden. Im Globetrotter Kinderland gibt es den großen Kinderparcours. Neu ist der Flohmarkt für Kinderfahrräder – alle Messegäste sind herzlich dazu eingeladen mitzumachem, zu tauschen und zu kaufen! Hersteller wie Puky, Scool Bikes und Krüger primus zeigen ihre neusten Modelle.

Bis zum 14.Lebensjahr ist der Eintritt auf die VELOBerlin für Kinder in Begleitung einer erwachsenen Begleitperson kostenfrei.http://www.velokonzept.de 

Technik | Mobilität & Transport, 16.03.2015
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
07
NOV
2020
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Mannheim/Heidelberg
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
69115 Heidelberg
03
DEZ
2020
13. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Die Krise als Chance zum ökologischen und sozialen Umbau
40474 Düsseldorf
Alle Veranstaltungen...
Tierisch gut gedruckt! Wir drucken VEGAN. premium green by oeding-print.de

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

Countdown für Planet B. Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken
7 - Geschlechterlust auf Planet B
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Rückblick auf den CSR-Tag 2020: Wirtschaftskongress im Zeichen des Klimaschutzes

Celebrity Endorsement

Gold statt Weihnachtsfeier

Ehrgeizige Nachhaltigkeitsziele 2025: Brambles stellt als Pionier erstmals Pläne für weltweit regenerative Lieferketten vor

Signifikant steigende Stromeffizienz

Inbetriebnahme Agri-Photovoltaikanlage Aasen mit Winfried Kretschmann

DHL Express ist einer der besten Arbeitgeber der Welt

Der smarte Wasserhahn-Tracker VLOW schont Umwelt und Geldbeutel

  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • TourCert gGmbH