Bayer - Science For A Better Life: Geschäftsbericht 2014

Integrierter Geschäftsbericht

In Bayers Integrierten Geschäftsberichten verschmelzen seit 2013 die Finanz- und Nachhaltigkeitsberichterstattung. Durch das integrierte Reporting wird von Bayer kein eigenständiger Nachhaltigkeitsbericht mehr veröffentlicht. Damit möchten wir die Wechselwirkungen zwischen finanziellen, ökologischen und gesellschaftlichen Faktoren verdeutlichen und deren Einfluss auf unseren langfristigen Unternehmenserfolg hervorheben.
 
Unser Geschäftsbericht liegt als Druckbericht und als Online-Fassung vor. Im Online-Geschäftsbericht finden sich weiterführende Informationen, daher wird dieser „Erweiterte Fassung" genannt. Diese ausschließlich online auffindbaren, zusätzlichen Inhalte sind als „Online-Ergänzung" gekennzeichnet und mit einer Kennziffer versehen.

 

Integrierter Geschäftsbericht 2014

In diesem Bericht fassen wir unsere jährliche Finanz- und Nachhaltigkeitsberichterstattung in einem Integrierten Geschäftsbericht zusammen. Damit verdeutlichen wir die Wechselwirkungen zwischen finanziellen, ökologischen und gesellschaftlichen Faktoren und heben ihren Einfluss auf unseren langfristigen Unternehmenserfolg hervor.
 

Wie Sie diesen Bericht nutzen

Angaben zur Umsatz-, Ertrags- und Finanzlage des Bayer-Konzerns finden Sie u. a. im Wirtschaftsbericht, der in dem aufklappbaren Inhaltsverzeichnis farblich hervorgehoben ist.
  
Weitere Informationen: www.geschaeftsbericht2014.bayer.de/

Quelle: Bayer Aktiengesellschaft

Wirtschaft | CSR & Strategie, 05.03.2015

Cover des aktuellen Hefts

Frauen bewegen die Welt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2018

  • Kampf fürs Wasser
  • Schenken macht Freude
  • Slow Fashion
  • Sikkim - Blaupause für die Zukunft?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
18
JAN
2019
Agrarökologie stärken!
Für eine zukunftsgerichtete Politik und Praxis
10117 Berlin


19
JAN
2019
"Wir haben es satt" - Großdemonstration
Essen ist politisch!
10117 Berlin


Alle Veranstaltungen...

Starke Frauen

Missing Chapter Foundation
Eines von vielen Projekten, für die sich Prinzessin Laurentien der Niederlanden stark macht.




  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Deutsche Telekom AG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen