Regenerative Agriculture Crash Course - 14-19 October 2024 |La Junquera, Murcia, Spain. Experience regenerative agriculture and landscape restoration through your own eyes

Willkommen in der Machbarschaft!

So heißt es bei der jährlichen Sozialunternehmer-Konferenz des globalen Netzwerks Ashoka am 10. März in Berlin.

Auf Einladung der gemeinnützigen Organisation kommen am 10. März in Berlin knapp 250 Social Entrepreneurs und Entscheider aus Stiftungen, Unternehmen, Start-Ups, Wohlfahrt und Politik zusammen, um miteinander der Frage nachzugehen, wie erfolgreiche soziale Innovationen verbreitet werden können. Unter dem Motto „Verbindungen" sind alle Teilnehmer eingeladen, entlang ihrer Expertise und ihrer Interessen für sich eine Rolle in der Förderung wirksamer sozialer Innovationen zu finden.
 
Bildquelle: Christian KlantAm Abend werden dann mit knapp 500 Gästen zum zehnten Mal seit der Aufnahme des ersten Ashoka Fellows Andreas Heinecke, Gründer von Dialogue Social Enterprise neue Ashoka Fellows feierlich in das Netzwerk aufgenommen. Als Gast wird Kailash Satyarthi erwartet, Friedensnobelpreisträger 2014 und seit 23 Jahren Ashoka Fellow.
 
Aufruf: Da in der Welt des Social Entrepreneurship "nach der Aufnahme" immer auch "vor der Auswahl" ist, freut sich Ashoka über Ihre Unterstützung bei der Suche der nächsten Ashoka Fellows - Pioniere neuer sozialer Bewegungen und Organisationen, die mit innovativen Ansätzen zur Lösung drängender gesellschaftlicher Probleme beitragen. Sofern sie ihren Ansatz mindestens in einem Pilotprojekt erfolgreich umgesetzt und dessen gesellschaftliche Wirkung gezeigt haben, freut sich das Team von Ashoka Deutschland über Ihre Nominierungen.
 
Mehr Informationen unter www.germany.ashoka.org sowie auf Twitter unter @AshokaDE und #Machbarschaft
 
Über Ashoka:
Die Organisation Ashoka fördert weltweit Social Entrepreneurs – unternehmerisch denkende Gründerpersönlichkeiten, die gesellschaftliche Probleme überwinden. Vorgemacht haben es Organisationen von Ashoka Fellows wie die Elektrizitätswerke Schönau, die mit ihrem Strom aus Bürgerhand vor zwanzig Jahren die Energiewende vorzeichneten, oder die Wikipedia, die Wissen für Alle zugänglich machten. Ashoka Fellow Kailash Satyarthi wurde 2014 nach Muhammad Yunus der zweite Nobelpreisträger aus dem Ashoka-Netzwerk, knapp 25 Jahre nach seiner Aufnahme in das Ashoka-Netzwerk.

Wirtschaft | CSR & Strategie, 04.03.2015

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
20
JUL
2024
Exkursion Landesgartenschau Kirchheim "Naturgärten gegen Artensterben"
In der Reihe "Mein Klima: Im Garten, auf der Straße ..."
85551 Kirchheim
26
SEP
2024
Handelsblatt Tagung ESG-Reporting und -Steuerung 2024 - Ticket-Rabatt für forum-Leser
Wegweiser für nachhaltiges Wirtschaften
40211 Düsseldorf und online
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Green Building

Wie nachhaltig kann Bauleitplanung sein?
Die Stadt Selters kombiniert am Sonnenbach Anpassung an den Klimawandel und Lebensqualität
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

TARGOBANK Stiftung startet erste Förderrunde für Biodiversitäts-Projekte

Respektvoll und voller Liebe: Öle in der Mehrweg-Flasche

Grazer SOLID Solar Energy Systems wird Teil einer einzigartigen globalen Plattform für kostengünstige erneuerbare Wärme

forum bringt wieder jede Menge gute Nachrichten

Wichtiger Schritt auf dem Weg zur bilanziell CO2-neutralen Wertschöpfungskette

MBA für Zukunftsmanager*innen: Digitale Q&A-Mittagspause am 16. Juli

Der Baufritz-Klimagipfel. Die konsequente Konferenz.

Treffpunkt Netze 2024, 10.-11. Oktober in Berlin

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Protect the Planet. Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Kärnten Standortmarketing
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • circulee GmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH