BEE_Sommerfest_2024

Cargobike von PFIFF und PFAU TEC

E-Lastentransport-Zweirad CARRIER mit Bosch-Mittelmotor

Mit dem CARRIER haben die PFIFF Vertriebs GmbH und PFAU TEC ein robustes E-Lastentransport-Zweirad auf den Markt gebracht, das neue Maßstäbe setzt, wenn es um den einfachen und schnellen Transport schwerer Teile geht. CARRIER ist das bereits fünfte Mitglied der PFIFF-Transporter-Familie, mit denen sich bis zu 60 Kilogramm Zuladung mühelos in Bewegung bringen lassen.
 
CARRIER, das E-Lastentransport-Zweirad, besitzt direkt vor dem Lenker einen großen Transportkorb in niedriger Höhe und erlaubt so auch schwere Teile sicher zu transportieren Foto © PFIFF Vertriebs GmbH )In Lagerhallen oder auf Messegeländen gehören Roller und Klappräder mittlerweile zum gewohnten Bild. Aber was tun, wenn man nicht nur sich selbst, sondern auch Lasten über das Gelände bewegen will? Dafür hat die PFIFF Vertriebs GmbH zusammen mit den Experten von PFAU TEC mittlerweile fünf Lösungen entwickelt: Den Lastenroller CHUKUDU, die Lastenräder KULI und PORTER, das Lastendreirad JUMBO sowie – ganz neu – das E-Lasten-Transport-Zweirad CARRIER.
 
Eines von mehreren überzeugenden Argumenten von CARRIER: Das Lastentransport-Zweirad besitzt direkt vor dem Lenker einen großen Transportkorb in niedriger Höhe und erlaubt so, selbst große Kartons oder sperrige Gegenstände sicher zu transportieren.
 
Technisch ausgefeilt bis ins kleinste Detail: Neben stabiler Bauweise und leistungsstarker V-Brake-Bremse punktet das CARRIER mit einem robusten Bosch-Mittelmotor „Active Line", serienmäßig 400 Wh-Akku und Freilaufsystem inklusive. Und obwohl es ein E-Bike ist, kann CARRIER ohne Werkzeug auseinander gebaut und flexibel transportiert werden.
 
Sehr praktisch auch das umfangreiche Zubehör: Spezielle Gepäcktaschen erweitern die Einsatzmöglichkeiten ebenso wie eine abschließbare Aluminium-Box, um empfindliche Gegenstände von A nach B zu bringen.
 
Dass das CARRIER durch jede Normtür passt, versteht sich bei PFIFF und PFAU TEC von selbst. Und natürlich sind auch Aluminiumfelgen, Pulverbeschichtung und LED-Scheinwerfer Standard. Beim Design des Lastentransport-Zweirads hat man schließlich laut den PFIFF-Geschäftsführern Theodor Buschermöhle und Martin Schroedter ein „besonderes Augenmerk auf klare Linien und klassisches Schwarz gesetzt" – und so ein Transportmittel geschaffen, das auch Ästheten anspricht.
 
Mehr Informationen unter www.pfiff-vertrieb.de oder www.lastenrad.info.

Technik | Mobilität & Transport, 27.02.2015

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
17
JUN
2024
„Das ÖPNV-Sofortprogramm für die Verkehrswende bis 2025“
In der Reihe "Mein Klima - auf der Straße, im Garten, ..."
80336 München und online
30
JUN
2024
Constellations Week 2024
Inspiration, Klarheit und Empowerment
I-39040 Tramin, Südtirol
03
JUL
2024
BEE Sommerfest 2024
Das Gipfeltreffen der Erneuerbaren
10997 Berlin
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Megatrends

Was sagt die Debatte um die Cannabis-Legalisierung über unsere Gesellschaft?
Christoph Quarch empfiehlt den Blick auf andere Drogen
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Engagement Report 2023:

CWS Workwear eröffnet Innovation Lab für nachhaltige Textilien

Von Emmendingen bis Neumünster:

Nachhaltige Arbeitsplatzkonzepte

Adapteo-Großprojekt Gymnasium Mainz-Mombach

Tax the Rich – was steckt dahinter?

Feinde der Demokratie, Feinde des Rechts

Das waren die zweiten BIO Tage im Wiener Palmenhaus

  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Engagement Global gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • circulee GmbH