Regenerative Agriculture Crash Course - 14-19 October 2024 |La Junquera, Murcia, Spain. Experience regenerative agriculture and landscape restoration through your own eyes

Eco-Reifen - sind die innovativen Ökoreifen auch auf nassen Straßen sicher?

Käufer sollten sich vor dem Reifenwechsel ausführlich informieren.

Die großen Reifenhersteller möchten mit der Produktion von Eco-Reifen vor allem erreichen, dass der Autofahrer Kraftstoff spart. Tatsächlich ist es gelungen, mit Ökoreifen den Spritverbrauch zu reduzieren, doch die die Ersparnis auf Kosten der Sicherheit und lohnt es sich tatsächlich Eco-Reifen zu fahren?

Sparen Eco-Reifen wirklich Kraftstoff?
Eco-Reifen haben einen deutlich geringeren Rollwiderstand als herkömmliche Autoreifen und verbrauchen deshalb beim Abrollen weniger Energie. Die Reifen laufen leiser und sorgen für Einsparungen beim Spritverbrauch. Tests des ADAC belegen, dass auf 100 km bis zu 0,5 l Kraftstoff eingespart werden können.

Mancher Autofahrer ist um die Sicherheit besorgt
Einerseits möchten Autofahrer liebend gern Kraftstoff einsparen und somit Geldbeutel und Umwelt schonen, doch andererseits sind viele um ihre Sicherheit besorgt, denn manche Eco-Reifen sollen, gerade bei nassen Straßen, nicht derart effektiv haften wie hochwertige, herkömmliche Reifen, wodurch sich der Bremsweg verlängern und das Handling unzureichend sein soll.

Testergebnisse auf nasser Straße

Laut einem Testergebnis von Auto Bild sind Eco-Reifen der Hersteller Dunlop, Goodjear, Continental und Pirelli zu empfehlen, weil sie bei den Bremstests nahezu identisch mit ihren konventionellen Pedanten abschnitten. Öko-Reifen der Hersteller Toyo und Nankang hingegen schnitten wesentlich schlechter ab. Der Reifen von Nankang beispielsweise brachte das Fahrzeug erst nach 63 Metern zum Stillstand.

Beim Aquaplaning-Test schnitten die grünen Reifen von Goodjear, Hankook und Dunlop am besten ab und hielten den stärksten Kontakt zur Fahrbahn. Handling-Tests, wie sie von Auto-Motor und Sport durchgeführt wurden, zeigen eindeutig, dass die Eco-Reifen, die positiven Testergebnisse der konventionellen Reifen unterschreiten. Die Abweichungen sind jedoch nur minimal und nicht besorgniserregend.

Ist der Wechsel zu Eco-Reifen sinnvoll?
Um Kraftstoff zu sparen und um die Umwelt zu schonen, ist es sicherlich sinnvoll, auf Öko-Reifen umzusteigen. Vor dem Reifenwechsel sollte sich der Käufer jedoch ausführlich über die einzelnen Reifenmarken und ihre Eigenschaften informieren, um sich für sichere Eco-Reifen entscheiden zu können. Einen ersten Überblick zu der erhältlichen Auswahl an Eco-Reifen und deren Eigenschaften bieten oftmals große Auto- oder Reifenportale wie Tirendo, Auto-Motor-Sport und AutoBild.
 
Quellen:

Technik | Mobilität & Transport, 16.02.2015

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
20
JUL
2024
Exkursion Landesgartenschau Kirchheim "Naturgärten gegen Artensterben"
In der Reihe "Mein Klima: Im Garten, auf der Straße ..."
85551 Kirchheim
26
SEP
2024
Handelsblatt Tagung ESG-Reporting und -Steuerung 2024 - Ticket-Rabatt für forum-Leser
Wegweiser für nachhaltiges Wirtschaften
40211 Düsseldorf und online
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Green Building

Wie nachhaltig kann Bauleitplanung sein?
Die Stadt Selters kombiniert am Sonnenbach Anpassung an den Klimawandel und Lebensqualität
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

TARGOBANK Stiftung startet erste Förderrunde für Biodiversitäts-Projekte

Respektvoll und voller Liebe: Öle in der Mehrweg-Flasche

Grazer SOLID Solar Energy Systems wird Teil einer einzigartigen globalen Plattform für kostengünstige erneuerbare Wärme

forum bringt wieder jede Menge gute Nachrichten

Wichtiger Schritt auf dem Weg zur bilanziell CO2-neutralen Wertschöpfungskette

MBA für Zukunftsmanager*innen: Digitale Q&A-Mittagspause am 16. Juli

Der Baufritz-Klimagipfel. Die konsequente Konferenz.

Treffpunkt Netze 2024, 10.-11. Oktober in Berlin

  • circulee GmbH
  • Protect the Planet. Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
  • Kärnten Standortmarketing
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Engagement Global gGmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen