B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

HypoVereinsbank beschenkt dieses Jahr zu Weihnachten bundesweit über 4.000 bedürftige Kinder und Jugendliche

Die HypoVereinsbank hat auch dieses Jahr ihre mittlerweile traditionelle Weihnachtspäckchen-Aktion durchgeführt.

Oliver Simon, Leiter Personalentwicklung der HypoVereinsbank (links im Bild) und Florian Schwarz, Vorsitzender des HVB-Betriebsrats München (rechts im Bild), übergeben Geschenke an Kinder und Jugendliche der Münchner Notunterkunft im Helene-Wessel-Bogen.Unter dem Motto "Kinderau­gen zum Leuchten bringen" beschenken Bank, Mitarbeiter und Kunden gemeinschaftlich sozial bedürftige Kinder und Jugendliche. Hierfür hat die Bank sowohl in den drei zentralen Standorten in München als auch in bundesweit über 80 Filialen Ende November Weihnachtsbäume aufge­stellt. An diesen Bäumen konnten Kinder und Jugendliche aus verschie­denen sozialen Einrichtungen auf Kugeln und Sternen ihre ganz speziel­len Weihnachtswünsche schreiben. Diese Weihnachtspäckchen-Aktion ist Teil des HypoVereinsbank-Programms "Wir für die Region", bei der das ehrenamtliche und persönliche Engagement der Mitarbeiter unter­stützt wird.

Kinderaugen zum Leuchten gebracht – Kinder der Notunterkunft im Helen-Wessel-Bogen freuen sich über ihre Geschenke.Oliver Simon, Leiter Personalentwicklung der HypoVereinsbank: „Wir sind stolz darauf, dass gemeinsam mit Kunden und Mitarbeitern dieses Jahr so viele Kinder und Jugendliche beschenkt wurden wie noch nie zuvor. Erstmals sind es über 4.000 Geschenke, rund 500 mehr als letztes Jahr. Neben Kindern und Jugendlichen, die tagtäglich sozialer Not in Deutschland ausgesetzt sind, haben wir dieses Jahr auch viele Flücht­lingskinder berücksichtigt."

Die Geschenkübergabe an rund 50 Münchner Kinder fand am gestrigen Mittwoch, den 17. Dezember 2014, in der Notunterkunft am Helene-­Wessel-Bogen in München statt. Neben Oliver Simon war auch der Be­triebsratsvorsitzende München, Florian Schwarz, anwesend.

Kontakt: HypoVereinsbank Pressestelle Birgit Zabel  Tel.: +49 89 378-26017 |birgit.zabel@unicredit.de 


Quelle: HypoVereinsbank-UniCredit-Bank-AG

Gesellschaft | Stiftungen, 18.12.2014
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
OKT
2020
CSR-Tag 2020
Grünes Licht für die Wirtschaft – Zukunftsfähig mit Klimaschutz
online
03
DEZ
2020
13. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Die Krise als Chance zum ökologischen und sozialen Umbau
40474 Düsseldorf
Alle Veranstaltungen...
Tierisch gut gedruckt! Wir drucken VEGAN. premium green by oeding-print.de

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

Countdown für Planet B. Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken
7 - Geschlechterlust auf Planet B
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Angebote mit fairem Fußabruck

Quentic Webinar: Neuerungen der ISO 14001

Neuer nachhaltiger Renten-Publikumsfonds der CSR Beratungsgesellschaft nach SDG-Kriterien

COUNTDOWN FÜR PLAN(ET) B - Aufruf für visionäres Denken

„Für eine klimaneutrale Wirtschaft made-in Europe: Jetzt gemeinsam den Neustart einleiten!“

Mehr Geld vom Staat für energetische Sanierung

Corona - Wie Unternehmen jetzt mit Präsenten umgehen

Solar ist Trumpf: Fünf PV-Zuschläge bei Innovationsausschreibung

  • PEFC Deutschland e. V.
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • TourCert gGmbH