Frische Luft aus Fernost

Der japanische Hersteller BALMUDA bringt mit seinem Luftbefeuchter Rain frische Luft in deutsche Wohnräume.

© BALMUDA Es ist wieder soweit: Die kalte Jahreszeit beginnt und wir richten es uns wohlig zu Hause ein. Zeit an der frischen Luft, das ist bekannt, hält fit und beugt Erkältungskrankheiten vor.  Doch wer findet schon immer die Zeit für den ausgiebigen Spaziergang? Ganz im Gegenteil, verbringen wir im Winter mehr Zeit in den eigenen vier Wänden. Mit Herbstbeginn startet auch die Heizungssaison. Die Folge ist stickige und vor allem trockene Luft. Hier hilft ein Luftbefeuchter. Mit Rain bringt BALMUDA nun einen formschönen, effizienten und energiesparenden Luftbefeuchter auf den Markt, der in diesem Jahr mit dem Red Dot Award für das beste Produktdesign ausgezeichnet wurde.

Doch Rain ist mehr als ein Luftbefeuchter. Er hebt sich besonderes durch ein schlichtes, aber auch raffiniertes Design und die integrierte Luftreinigungsfunktion von der Konkurrenz ab. Im Gegensatz zu anderen Luftbefeuchtern schafft es dieses neue Produkt, die Luftfeuchtigkeit auf dem idealen Level zu halten.

So entstehen keine Viren, die sich vorwiegend bei niedriger Luftfeuchtigkeit vermehren. Auch die Schimmelbildung durch eine zu hohe Luftfeuchtigkeit wird vermieden. Darüber hinaus garantiert Rain einen minimalen Energieverbrauch, was bedeutet, dass weniger als ein Zehntel des Verbrauchs eines gewöhnlichen Luftbefeuchters benötigt wird. Bei Nichtbetätigung sorgt die Reduzierung der Display-Helligkeit, um 50% abermals für eine Einschränkung des Energieverbrauches.

Hygienische und angenehme Luftfeuchtigkeit
Rain © BALMUDARain verwendet das Verdampfungsverfahren. Dies ist die natürlichste aller Befeuchtungstechniken. Bakterien in der angesaugten Luft werden vom Enzym-Vorfilter zersetzt. Staub und verschiedene Keime werden entfernt und die saubere Luft befeuchtet an den Raum abgegeben. Rain sorgt für hygienische und angenehme Luftfeuchte und für ein gesundes Lebensumfeld auch in der trockenen Jahreszeit.

Luftreinigende Wirkung
Auch hier hebt sich Rain von der Konkurrenz ab. Bevor die befeuchtete Luft abgegeben wird,  leitet das Gerät die angesaugte Luft durch einen Enzym-Vorfilter. So wird die Luft von Staub und zugleich von Bakterien und Viren befreit. Im zweiten Schritt wird sie dann durch einen voll befeuchteten Filter geleitet und schlussendlich als saubere und feuchte Luft wieder abgegeben. Gesunde Luft ist garantiert.

Einfache Handhabung
Rain verfügt über ein modernes und selbsterklärendes Bedienungsverfahren. Hinter dem klassischen und raffinierten Design, das an eine japanische Vase erinnert, verbergen sich moderne Funktionen wie etwa ein Wasserdirekteinfüllverfahren, ein ansprechendes Display und ein Steuerungsring. Rain wird durch Drehen, Klicken und langes Drücken des Steuerungsrings an der Oberseite bedient. Es gibt keine äußerlichen Tasten. Alle grundlegenden Bedienungsvorgänge können durch Auswahl und Einstellung im Menü auf dem OLED-Display durchgeführt werden.

Einfache Handhabung des Rain Luftbefeuchters © BALMUDAIm Unterschied zu herkömmlichen Luftbefeuchtern besitzt Rain keinen Wassertank. Das Wasser wird einfach oben eingefüllt und im internen Wassertank aufgenommen. Dieser Tank lässt sich herausnehmen und mit Reinigungsmittel vollständig spülen, damit Rain stets den Hygieneanforderungen entspricht. Dies verhindert weiße Mineral- und Kalziumablagerungen, wie man sie bei Dampfbefeuchtern findet.
 
Rain ist zum Preis von 499,- Euro bei Amazon.de und anderen Verkaufstellen erhältlich.
 
Über BALMUDA
BALMUDA  wurde im Jahr 2003 in Tokio gegründet. Als moderner Hersteller möchte das Unternehmen seinen Kunden das bestmögliche Produkt anbieten. Dabei folgt es bei Entwicklung und Vertrieb dem Prinzip "Weniger ist mehr".
 
Mit einem minimalistischen Design strebt BALMUDA nach Schönheit. Dies bedeutet auch, dass die Produkte aus der geringstmöglichen Anzahl an Teilen hergestellt werden. Zudem möchte das Unternehmen höchste Leistung unter minimalem Energieverbrauch erreichen.
 
Weniger ist mehr: Technologische Innovationen zum Vorteil des Kunden. Mit den Produkten und deren Leistungsfähigkeit ist BALMUDA für die Zukunft gewappnet und blickt ihr optimistisch entgegen.
Zuletzt brachte der japanische Hersteller mit seinen Design-Ventilatoren GreenFan und GreenFan Cirq frischen Wind auf den deutschen Markt.
 
Nähere Informationen erhalten Sie unter http://www.balmuda.com/de/

Lifestyle | Einrichten & Wohnen, 20.11.2014

Cover des aktuellen Hefts

Frauen bewegen die Welt

forum Nachhaltig Wirtschaften 04/2018

  • Kampf fürs Wasser
  • Schenken macht Freude
  • Slow Fashion
  • Sikkim - Blaupause für die Zukunft?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
FEB
2019
World Sustainable Energy Days
Interaktive Events stellen Networking & Erfahrungsaustausch in den Vordergrund
A-4600 Wels


21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
Deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Philosoph aus Leidenschaft

Angedacht ...
RECHT... zur aktuellen Weltsituation.




  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Deutsche Telekom AG
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG