Für ein neues Zeitalter von Unternehmertum?! - Wege in ein Resonanz-Unternehmertum. 11. bis 13. Juni 2024

Tengelmann Warenhandelsgesellschaft KG

Nachhaltigkeit - Leitbild und Verpflichtung

Verantwortliches Handeln und nachhaltiges Wirtschaften hatten im Familienunternehmen Tengelmann seit jeher einen hohen Stellenwert - schon lange bevor dafür der Begriff "Corporate Social Responsibility" (CSR) erfunden wurde.

Das gesellschaftliche Engagement der Unternehmens- gruppe Tengelmann wird von zwei Säulen getragen: dem Einsatz für Umwelt und Natur sowie den Aktivitäten im sozialen Bereich. Verwurzelt in einer über 145-jährigen wertebasierten Tradition, fühlt sich das Unternehmen zu verantwortungsvollem Handeln in wirtschaftlichen, sozialen und ökologischen Bereichen verpflichtet.

Für den Multibranchenhändler ist der stetige Kontakt zu Millionen von Menschen selbstverständlich: Kunden, Mitarbeiter und Geschäftspartner vertrauen dem Unternehmen und tragen so zu dessen geschäftlichen Erfolg bei. Tengelmann möchte diesem Vertrauen gerecht werden und ihm mit einer verantwortungsvollen Unternehmensführung begegnen.

Dazu gehört, dass die Tochterunternehmen täglich hochwertige Sortimente aus den Bereichen Lebensmittel, Textilien und anderen Konsumgüter anbieten, die den Bedürfnissen der Kunden entsprechen.

Ein Arbeitsumfeld, in dem sich jeder Einzelne wohlfühlt - dieses Ziel verfolgt die Unternehmensgruppe Tengelmann für ihre weltweit tätigen 83.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Dazu gehören eine gerechte Personalpolitik ebenso, wie ein attraktives Aus- und Weiterbildungs- programm. Nur so kann ein familiäres und vertrautes Miteinander geschaffen werden.

Für Geschäftspartner und Lieferanten gelten klare Forderungen in Bezug auf die Einhaltung elementarer Arbeitsrechte und der damit verbundenen Perspektive einer langfristigen und verlässlichen Partnerschaft.

Mit diesen Maßnahmen möchte die Unternehmensgruppe Tengelmann nachhaltige Kaufentscheidungen ermöglichen. Darüber hinaus sollen die Folgen der Geschäftstätigkeit für Mensch und Umwelt so verträglich wie möglich gestaltet werden.

Über die CSR-Aktivitäten und -Maßnahmen am Holding-Standort in Mülheim an der Ruhr berichtete die Unternehmensgruppe erstmals im "Nachhaltigkeitsbericht 2011" Download, der Ende 2012 erschien.

Der Textildiscounter KiK veröffentlichte bereits 2011 den ersten Nachhaltigkeitsbericht in der Unternehmensgruppe Tengelmann. Die Berichte von Kaiser's Tengelmann, OBI und TEDi werden in Kürze folgen.

Quelle: Tengelmann Warenhandelsgesellschaft KG

Wirtschaft | CSR & Strategie, 28.02.2013

     
Cover des aktuellen Hefts

Jede Menge gute Nachrichten

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2024 mit dem Schwerpunkt "Der Weg zum Mehrweg – Transport und Logistik"

  • Circular Cities
  • Kllimagerecht bauen
  • Kreislaufwirtschaft für Batterien
  • ToGo-Mehrwegverpackungen
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
24
MAI
2024
DACHKRONE
Deutscher Dachpreis 2024 - Preisverleihung
33609 Bielefeld
06
JUN
2024
Change Makers Dialogues #2 an der KLU in Hamburg
Nachhaltigkeit messen, zählen, wiegen.
20457 Hamburg
13
JUN
2024
Kommunale Wärmeplanung München – Stand und Ausblick
In der Reihe "Klima - neue Heizung?"
81379 München, SHK Innung und online
Alle Veranstaltungen...
The VinylPlus Sustainability Forum 2024. Together towards higher ambitions

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Warum nimmt die Radikalisierung beim Thema Abtreibung wieder zu?
Christoph Quarch ist der Ampel dankbar für ihre Gesetzesinitiative
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Dankbarkeit und Verpflichtung, wichtige Events und Freitickets für forum Leser*innen

6 gute Gründe für Refurbished IT - Die effiziente Lösung für Unternehmen

Evonik saniert Grundwasser in Hanauer Stadtteil in preisgekröntem Projekt

Biodiversität entdecken: Einladung zur Porsche Safari

Zum Tag der biologischen Vielfalt:

2.600 Tonnen CO2 eingespart: Weleda Cradle Campus verwendet heimische Hölzer

Fahrrad-Leasinganbieter Company Bike gewinnt Giesecke+Devrient als Neukunden und baut damit sein Portfolio an Großunternehmen am Standort München weiter aus.

TK Elevator veröffentlicht dritten Nachhaltigkeitsreport „Moved by What Moves People":

  • Kärnten Standortmarketing
  • circulee GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • Global Nature Fund (GNF)