Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Nachhaltigkeit bei der Deutschen Bahn

Wir wollen Ökonomie, Soziales und Ökologie dauerhaft in Einklang bringen


"Bis zum Jahr 2020 wollen wir profitabler Marktführer, Top-Arbeitgeber und Umwelt-Vorreiter werden. Nachhaltigen Unternehmenserfolg und gesellschaftliche Akzeptanz sehen wir als Voraussetzung für unser Ziel das weltweit führende Mobilitäts- und Logistikunternehmen zu werden."

Schritt für Schritt verankern wir strategisch und organisatorisch das Prinzip Nachhaltigkeit im Unternehmen:

  • Zur Umsetzung der Strategie DB2020 wurde ein integriertes Zielsystem auf Konzern- und Geschäftsfeldebene entwickelt. Dieses stellt sicher, dass wir unseren Fortschritt messen können und eine ausgewogene Abbildung des Nachhaltigkeitsansatzes erreichen.

  • Alle Geschäftsfelder und Service-Center haben eine eigene, an die DB2020 angelehnte Strategie formuliert und mit Maßnahmen hinterlegt.

  • Ab 2013 wird sich die variable Vergütung für Führungskräfte und Mitarbeiter mit Führungsverantwortung erstmals nicht nur am wirtschaftlichen Erfolg bemessen, sondern auch die Zufriedenheit von Kunden und Mitarbeitern und ökologische Ergebnisse berücksichtigen.

  • Auf Konzernebene verantwortet der erstmalig benannte Chief Sustainability Officer (CSO) das Thema Nachhaltigkeit. Die Position wird von Dr. Karl-Friedrich Rausch wahrgenommen. Das Competence Center Nachhaltigkeit steuert das Nachhaltigkeitsmanagement im Konzern.

  • Im September 2013 veröffentlicht die DB den Nachhaltigkeitsbericht 2012. In englischer Sprache erscheint der Bericht im Oktober.

PDF und E-Book zum Nachhaltigkeitsbericht 2012 der DB.
PDF öffnen
E-Book öffnen

Quelle: Deutsche Bahn AG
Technik | Mobilität & Transport, 31.10.2013
     
Cover des aktuellen Hefts

Habeck Superstar?

forum Nachhaltig Wirtschaften 02/2022 erscheint am 01. Juli. Schwerpunkt: Wirtschaft im Wandel

  • XAAS Everything-as-a-Service
  • Papiertiger mit Potenzial
  • Ausgezeichnete Gesetze
  • Weniger wollen - wie lernt man das?
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
26
JUL
2022
BIOFACH
Weltleitmesse für Bio-Lebensmittel
90471 Nürnberg
27
AUG
2022
Green World Tour Nachhaltigkeitsmesse Kiel
Die Vielfalt der Nachhaltigkeit auf einer Messe
24103 Kiel
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Das Gebot der Stunde heißt Autarkie
Für Christoph Quarch ist eine autarke Wirtschaft der sicherste Garant politischer Freiheit. Bis es so weit ist, dreht er gern die Heizung runter.
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Ocean-Action-Etiketten

Vandana Shiva beim V. World Organic Forum:

"Bewusst handeln und groß denken" - Windwärts für eine Transformation des Kaffeehandels

Klimaaktivisten und Prominente aus der Ukraine fordern von EU: "Stoppt Gas, stoppt Putin"

Landwirtschaftliche Bodenbearbeitung in Hanglagen führt zu geringeren Ernten

EU-Agrarpolitik: "Greening" brachte kaum Verbesserung für Umwelt

Praxis-Guide für Nachhaltigkeit in der Eventbranche

Bio-Zertifizierung als Chance für Entwicklungs- und Schwellenländer

  • Frankfurt University of Applied Sciences
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • TourCert gGmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG