Regenerative Agriculture Crash Course - 14-19 October 2024 |La Junquera, Murcia, Spain. Experience regenerative agriculture and landscape restoration through your own eyes

Florapresenta: Klimaschutz und Soziale Verantwortung

"Wir möchten, dass unsere Produkte die Welt schöner machen - ohne sie zu verändern"

Natürlich BIOlogisch

© Florapresenta

Wir sind überzeugt, dass dem gewissenhaften Umgang mit der Natur die Zukunft gehört. Mensch, Tier und Umwelt zu schützen ist uns ein wichtiges Anliegen, und darum war es für uns nur konsequent, Bio-Produkte in unserem Sortiment anzubieten. Mit dem EU-Biosiegel auf den Produkten garantieren wir Ihnen für Ihre Werbemittel Bio-Qualität. Florapresenta ist gemäß EG Öko-Verordnung (Artikel 29 Absatz 1 der Verordnung (EG) Nr. 834/2007 und der Verordnung (EG) Nr. 889/2008) für Feinkost, Gewürze, Gewürzmischungen, Kräuter, Ölsaaten und Saatgut zertifiziert. Damit dürfen wir in diesen Produktgruppen Bio-Produkte (Kontrollstelle DE-ÖKO-006) verarbeiten und handeln. Sie finden unsere Zertifizierung in dem Verzeichnis der zertifizierten Unternehmen des ökologischen Landbaus.

Klimaschutz:
Unsere Kataloge werden klimaneutral gedruckt. Auch die CO2-Emissionen unserer Firmenfahrzeuge werden durch unsere Beteiligung an Klimaschutzprojekten zu 100% ausgeglichen. Unsere Logistik läuft über den GoGreen Versand von DHL und die Energie unseres Unternehmens beziehen wir aus erneuerbaren Energien. Wir glauben: Über Geschenke, die ein Beitrag zum Umweltschutz sind, freuen sich Ihre Kunden gleich doppelt. Florapresenta ist Mitglied der Initiative "Wirtschaft pro Klima"

Wirtschaft pro Klima

Ziel der B.A.U.M.-Initiative "Wirtschaft pro Klima" ist es, das Klimaschutz Engagement deutscher Unternehmen aufzuzeigen und voranzubringen. Wer sich zu "Wirtschaft pro Klima" bekennt, zeigt Verantwortung für den Klimaschutz. Und die lässt sich sogar quantifizieren: Mit Hilfe einer Datenbank werden die Bandbreite der Klimaschutz-Maßnahmen der beteiligten Unternehmen und die dadurch vermiedenen CO2-Emissionen abgebildet. Unter Klimaschutz-Maßnahmen werden hierbei insbesondere Maßnahmen verstanden, die durch eine Energieeffizienzsteigerung eine Verbrauchsreduzierung mit sich bringen.


Soziale Verantwortung:
Wir ermöglichen unseren Angestellten, Leben und Arbeit aufeinander abzustimmen. Dazu gehört auch, die Kinder einfach mal mit ins Büro zu nehmen.und unseren Mitarbeitern idyllische Mittagspausen unterm Apfelbaum. Flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten lassen Raum für Familienplanung und Freizeit. Auch unseren Lieferanten gegenüber übernehmen wir Verantwortung und bauen langfristige Partnerschaften auf. Wir lassen, wann immer es möglich ist, in Deutschland produzieren. Mit fairen Preisen unterstützen wir kleine und mittelständische Unternehmen.

Quelle:
Wirtschaft | CSR & Strategie, 29.10.2013

     
Cover des aktuellen Hefts

Positiver Wandel der Wirtschaft? – So kann's gehen

forum 03/2024 mit dem Schwerpunkt „Wirtschaft im Wandel – Lieferkettengesetz, CSRD und regionale Wertschöpfung"

  • KI
  • Sustainable Finance
  • #freiraumfürmacher
  • Stromnetze
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
19
JUL
2024
Lunch & Learn: Vom Flop- zum Topcast.
Wie Sie und Ihr Unternehmen vom Podcast Boom profitieren können
online
20
JUL
2024
Exkursion Landesgartenschau Kirchheim "Naturgärten gegen Artensterben"
In der Reihe "Mein Klima: Im Garten, auf der Straße ..."
85551 Kirchheim
12
SEP
2024
Handelsblatt Tagung Energizing Real Estate 2024
Die Energiewende gelingt nur gemeinsam mit der Immobilienwirtschaft
10117 Berlin
Alle Veranstaltungen...
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Professionelle Klimabilanz, einfach selbst gemacht

Einfache Klimabilanzierung und glaubhafte Nachhaltigkeitskommunikation gemäß GHG-Protocol

Politik

Rückwärtsgewandte Alte-Weiße-Männer-Politik
Christoph Quarch wünscht sich von der FDP eine zeitgemäße und zukunftsfähige Version des Liberalismus
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Bildung, Kunst, Schönheit

Westlake Vinnolit-Kunden würdigen gemeinsame Fortschritte bei der Dekarbonisierung

“Toolbox für den Handel”

"Industry meets Renewables" am 11. September 2024 in Neumünster

CBD-Blüten kaufen: Deshalb werden sie auf Mallorca besonders gerne gekauft

Fünf Jahre EuroMinds – DER Wirtschaftsgipfel, 11.-12. Juli 2024 in Hamburg

TARGOBANK Stiftung startet erste Förderrunde für Biodiversitäts-Projekte

Respektvoll und voller Liebe: Öle in der Mehrweg-Flasche

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • circulee GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Kärnten Standortmarketing
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • ECOFLOW EUROPE S.R.O.
  • Protect the Planet. Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
  • Engagement Global gGmbH
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen