B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

e-motors

Projekt-, Event- und Kampagnen-Agentur unterstützt Mobilitätslösungen

e-motors ist eine Projekt-, Event- und Kampagnen-Agentur, die sich seit 2007 intensiv mit dem Thema Elektromobilität befasst. Die Agentur unterstützt Kommunen und Unternehmen bei der Realisierung von zukunftsfähigen Mobilitätslösungen auf Basis elektrischer Antriebe und organisiert hierfür sensibilisierende Veranstaltungen, die bei allen Zielgruppen Begeisterung für das noch junge Thema wecken.

Zielführend in der Arbeit von e-motors ist das "Elektrodrom - Internationales Kompetenzzentrum für Elektromobilität und Zukunftstechnologien", das als Modell-Stadt der Zukunft eine bahnbrechende Innovationsplattform unter Berücksichtigung aller gesellschaftlich relevanten Aspekte, darstellt.

Motorsport, als breit angelegtes Testfeld für Forschung & Entwicklung, ist eine der tragenden Säulen von e-motors. Seit 2013 ist e-motors Partner des FIM-eRoad Racing World Cup, der offiziell anerkannten Weltmeisterschaft für Elektro-Motorräder. e-motors vertritt in Deutschland die Organisatoren dieser Rennserie.

Im Rahmen des anstehenden Paradigmenwechsels, hin zu Elektromobilität, steht e-motors in Vorbereitung einer bundesweit angelegten Kampagne mit Roadshow, zur Nachwuchsgewinnung in den MINT-Berufen.

Gemeinsam mit seinem Partner-Netzwerk bietet e-motors neben sensibilisierenden Events und Informationsveranstaltungen auch Beratungsleistungen und Konzepte für die Planung und Bereitstellung von Infrastruktur und Fahrzeugen an.

Bereits in der Entwicklungsphase von Events, Kampagnen und Projekten greift e-motors auf ein Netzwerk erfahrener Partner zurück, die ihre individuellen Kompetenzen einbringen. Dabei handelt es sich um hoch spezialisierte Unternehmen und Organisationen, die mit ihren Experten die einzelnen Aspekte eines Gesamtkonzepts voranbringen. Die international vertretenen Netzwerkpartner kommen aus den Bereichen Unternehmensberatung, Architektur, Landschaftsplanung, Ingenieurwesen, Marketing und weiteren für die Umsetzung von komplexen Events, Kampagnen und Projekten relevanten Branchen.

e-motors UG
Stephan Schnabelmaier
Geschäftsführer
Schäftlarnstraße 10
81371 München
Tel: +49 (0)89 / 5 23 31 14

Quelle: e-motors UG
Partner & Unterstützer, 20.11.2017
     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
18
JUN
2021
Erdfeste 2021
Ein bewusstes Ja zu echter Gegenseitigkeit
deutschlandweit
22
JUN
2021
Klimafreundlich Leben: CO2-Fußabdruck senken - gemeinsam.konkret.wirkungsvoll
Ein Angebot für Multiplikator*innen, Unternehmen und Organisationen
online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

Maßnehmen an der Weisheit des Lebens
Wenn weder Wissenschaft noch Kirche den Menschen in diesen Tagen Sinnperspektiven zu öffnen vermögen, dann ist die Zeit gekommen, etwas Sinnvolles zu tun: unsere Welt nachhaltig umzubauen.
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Erste deutsche Chia-Sorte zugelassen

European Green Award wirft Lichter auf den Horizont - der ist grün!

Thüringen wird fünfter Länder-Partner des PIUS Info-Portals

50 Zukunftsmanager*innen gesucht!

Schichtarbeit und Stress

Umweltbewusst Waschen?

Der grüne Leitfaden von packVerde

Weniger Pflanzenschutzmittel, mehr Artenerhalt

  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • TourCert gGmbH
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • PEFC Deutschland e. V.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften