Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement:

Mobilitäts-Emissionen bei Events erstmals vollständig erfassbar

Der fortschreitende Klimawandel stellt die Veranstaltungsbranche vor wachsende Herausforderungen. Das Verlangen nach umweltfreundlicheren und nachhaltigen Veranstaltungen wird immer größer. Zur Realisierung energieeffizienter und klimafreundlicher Events und Tagungen bedarf es dabei weit mehr als lediglich papierloser Kommunikation beim Teilnehmer-Management. Erst vollständige Bilanzierung, Reduktion und Kompensation entstehender CO2-Emissionen aller Mobilitätskomponenten tragen zu einem ökologisch nachhaltigen Event bei.

Frankfurt/Hamm (mas) - Im Zuge der wachsenden Forderung nach ökologisch nachhaltigen Veranstaltungen haben die Klimaschutzorganisation Myclimate, das Systemhaus für Veranstaltungsmanagement Up2date Solutions und der Tagungs-Spezialist Intergerma gemeinsam ein Tool zur Bilanzierung von CO2-Emissionen entwickelt. Diese innovative Applikation für ein Teilnehmer-Management-System mit Namen "Green TMS" setzt an der höchsten Quelle für Umweltbeeinträchtigungen bei Veranstaltungen an: Die Anreise der Event-Teilnehmer verursacht bis zu 90 Prozent der CO2-Emissionen der kompletten Veranstaltung, konnte jedoch mangels eines entsprechenden Tools bislang nicht vollständig oder nur mit extrem hohem manuellen Aufwand erfasst werden.

Mit dem neu entwickelten System Green TMS können Veranstaltungsplaner jetzt die genaue Höhe der CO2-Emissionen der Anreise aller Teilnehmer in Echtzeit berechnen. Im Registrierungsprozess ermittelt das selbsterklärende System durch einfache Eingabe von Verkehrsmittel und Wegstrecke den exakten CO2-Wert der Mobilitätskomponente jedes einzelnen Event-Teilnehmers einschließlich der Referenten und Lieferanten. Das System weist den Wert sofort aus und gibt gegebenenfalls eine Alternative zu einer ökologisch vorteilhafteren Anreise an. Auf Wunsch können die Teilnehmer oder das einladende Unternehmen zur Kompensation der Anreise-Emissionen entsprechende Klimaschutzprojekte auswählen und unterstützen.

Teilnehmer und Veranstalter werden durch den Einsatz des neuen Tools für den Nachhaltigkeits-Aspekt sensibilisiert und können gezielt auf ökologisch nachhaltigere Verkehrsmittel umsteuern. Zudem werden die Emissionen direkt mit der Teilnehmerliste ausgewertet und bieten erstmalig die Basis zur vollständigen und exakten CO2-Bilanzierung von Veranstaltungen. Die Möglichkeit zur Integration eines so umfassenden Systems in den Veranstaltungs-Abteilungen von Unternehmen ist bislang einzigartig und sorgt für die zunehmend geforderte Transparenz im Nachhaltigkeits-Report.

Informationen zum neuen Nachhaltigkeitstool sind unter www.intergerma.de/greentms abrufbar.

Jetzt anmelden für die dritte Runde des erfolgreichen Events "Werte 2.0"

Das erfolgreiche Event "Werte 2.0" der Veranstalter Estrel Berlin, Intergerma und Hotel Schloss Montabaur geht am 30. Mai 2012 in Montabaur in die dritte Runde. Dabei bietet das exklusive Veranstaltungsformat eine Kombination aus Vorträgen, Workshops, Networking, Show und Spendenaktion für Firmenverantwortliche und Organisatoren von Meetings, Incentives, Kongressen und Events (MICE) an. Es geht dabei um Werte und Visionen, die den geschäftlichen Alltag beeinflussen sowie deren Veränderung oder Bestand im 2.0-Zeitalter.

Weitere Infos und Anmeldung unter www.intergerma.de/werte.

Hintergrundinformation Intergerma:
Intergerma ist seit 1983 auf dem Tagungsmarkt etabliert als Herausgeber des Tagungsführers "Hotels und Tagungsstätten in Deutschland, Österreich und der Schweiz" und als Lizenzgeber der Publikation "Eventlocations". Neben den Printversionen hat Intergerma im Jahr 2003 ein Online-System für Tagungshotels entwickelt als transparente und neutrale Informations- und Buchungsplattform für Unternehmen und Tagungsveranstalter. Im Jahr 2007 wurde das Online-Reservierungssystem an die Hotel.de AG übertragen. Seitdem konzentriert sich Intergerma auf individuelle Angebote und ganzheitliche Lösungen rund um den Tagungs-Service und die Veranstaltungsorganisation von Unternehmen sowie auf die bewährten Handbücher mit dem Ausbau von Service- und Marketingleistungen für Hotellerie und Tagungsstätten. Der Geschäftsbereich Intergerma Solutions bündelt die langjährige Branchen-Erfahrung, Kompetenz und Innovationsfreude im MICE-Segment. Weitere Infos sind abrufbar unter www.intergerma.de.

Quelle: intergerma Marketing GmbH & Co. KG
Wirtschaft | Green Events, 14.05.2012
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JAN
2022
Vom Klimanotstand der Welt
Dr. Daniel Klein & Luisa Neubauer: „Jahrzehnt der Klimaklagen? Gerichtliche Klimaverfahren – ein Überblick“
online
01
APR
2022
SensAbility - The WHU Impact Summit
Invest. Innovate. Inspire.
56179 Vallendar & online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Green Building

Die neue Dachkonstruktion dient gleich drei Zielen
Der Bezirksverband Pfalz demonstriert mit seinem Pilotprojekt Meisterschule Kaiserslautern Verantwortung für Klima und Umwelt
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Breite Themenpalette – große Dynamik

Signifikante Zeit-, Kosten- und Arbeitseinsparungen im E-Bus-Flottenmanagement

Feuerwear-Umhängetaschen mit nachhaltigem Design - auch zum Valentinstag

Führen mit Gefühl

Weltweiter Aufruf zur Solidarität

CxO Sustainability Survey 2022:

Der Wald bleibt auch 2022 Zufluchtsort Nummer Eins

Carglass® für nachhaltigen Fuhrpark zertifiziert

  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • TourCert gGmbH