Eine Welt. Ein Klima. Für globale Entwicklung und Klimaschutz gemeinsam handeln! Engagieren Sie sich jetzt: www.allianz-entwicklung-klima.de

Panasonic ist erneut Partner der Paralympics

Als offizieller Partner unterstützt der Elektronikhersteller die Paralympischen Spiele 2012 in London

Hamburg, März 2012 - Panasonic ist bereits offizieller weltweiter Partner der Olympischen Spiele 2012 im Bereich Audio- und Videoequipment. Jetzt wurde bekannt gegeben: Auch die Paralympischen Spiele werden wieder von Panasonic unterstützt. Das Mega-Ereignis findet vom 29. August bis zum 9. September 2012 in London statt. Über 4.200 Athleten aus 160 Ländern treten dabei in 20 verschiedenen Disziplinen bei 471 Wettkämpfen an. Bereits seit den Paralympischen Winterspielen in Turin 2006 ist Panasonic offizieller Partner der Veranstaltung. Mit dem Engagement für internationale Sportevents wie die Paralympics setzt sich Panasonic weltweit für mehr Akzeptanz von Menschen mit Behinderungen ein.

Mit einer breiten Produktpalette von Audio-und Videogeräten inklusive LED Großleinwänden, professionellen Audiosystemen, Flachbildschirmen sowie digitalen Videokameras unterstützt Panasonic die Paralympischen Spiele. Auch seine neueste Technik aus dem Broadcastbereich stellt das Unternehmen in Kooperation mit dem Organisationskomitee der Olympischen Spiele in London (LOCOG) sowie Olympic Broadcasting Services London (OBSL) für eine weltweite Übertragung der Wettkämpfe zur Verfügung. Dabei wird die digitale Technologie von Panasonic als offizielles Aufzeichnungsformat eingesetzt. Das Video-material wird für die Wettkampftage im International Broadcast Centre (IBC) im Londoner Olympiapark produziert. Von hier aus werden die Bilder der weltgrößten Sportveranstaltung im Full HD Format für Fernsehzuschauer in aller Welt übertragen.

Panasonic fördert die olympische Bewegung, die über das Medium Sport den Weltfrieden unterstützen will, als Offizieller weltweiter Olympischer Partner in der Kategorie Audio- und Videoausrüstung bereits seit mehr als 20 Jahren - seit den Anfängen des TOP (The Olympic Partner)-Programms anlässlich der Olympischen Winterspiele 1988 in Calgary. Unter dem Motto "Sharing the Passion" trägt Panasonic mit seiner Technologie zum Erfolg der Olympischen Spiele bei. Im Jahre 2007 verlängerte Panasonic seine Zusammenarbeit mit dem Internationalen Olympischen Komitee bis zu den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro.

Mehr Informationen unter: www.panasonic.net/olympic/

Über Panasonic:
Die Panasonic Corporation ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Produkte für eine Vielzahl von Kundenbedürfnissen im privaten, geschäftlichen und industriellen Bereich. Der in Osaka, Japan, ansässige Konzern erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende: 31. März 2011) einen konsolidierten Nettoumsatz von 8,69 Milliarden Yen/79 Millionen EUR. Die Aktien des Konzerns sind an den Börsen in Tokio, Osaka, Nagoya und New York (NYSE:PC) notiert. Weitere Informationen über das Unternehmen und die Marke Panasonic finden Sie unter http://panasonic.net/

Quelle: Panasonic Deutschland

Wirtschaft | Marketing & Kommunikation, 13.03.2012
     
Cover des aktuellen Hefts

Ist die Party vorbei?

forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2022 mit dem Schwerpunkt: Transformation von Wirtschaft und Gesellschaft

  • Regeneratives Wirtschaften
  • Kapital für nachhaltiges Bauen
  • Der Champagner der Energiewende
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
28
NOV
2022
Master Classes & Innovation Workshops at ISPO Munich
Solutions NOW for Sustainable Business Success
81823 München
01
DEZ
2022
Corporate Responsibility Day
Verleihung des „Real Estate Social Impact Investing Award 2022" (SII-Award)
10435 Berlin
12
DEZ
2022
Nachhaltigkeitskongress
Der Zukunftskongress für Wirtschaft mit Weitsicht
40217 Düsseldorf
Alle Veranstaltungen...
Text

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Erosion der Demokratie
Christoph Quarch fordert ein ziviles Pflichtjahr für alle Europäerinnen und Europäer zur Bildung von Demokratie und Gemeinsinn.
Zero Waste Vision. Mit der DIN SPEC 91436 Zertifizierung von TÜV SÜD Müll- und Abfallmengen nachhaltig reduzieren. Informieren Sie sich jetzt!
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Nachhaltigkeit in der Industrie – auch hier spielt Second Hand eine Rolle

dormakaba erreicht Prime Status im ISS ESG Corporate Rating

Warum sich die Investition in Mitarbeiterzufriedenheit rentiert

Gebrauchtmaschinen für die Industrie: Unternehmen wollen Nachhaltigkeit

Endlich ein eigenes Gewächshaus: Das ist zu beachten

Die Bedeutung einer WLAN-Lösung für Hotels und wie man die beste auswählt

Haben wir in Katar unsere Werte verraten?

"Hochwertige Ausgleichsprojekte sind ein zentraler Bestandteil zur Erreichung der Klimaziele."

  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Nespresso Deutschland GmbH
  • TourCert gGmbH
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Frankfurt University of Applied Sciences