B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen!

Nölken Hygiene Products GmbH: Verantwortung für künftige Generationen

Babykosmetik und Nachhaltigkeit

Das Thema Nachhaltigkeit ist bei den Verbrauchern der Babykosmetik ein wesentliches Thema. Den werdenden Eltern ist es besonders wichtig, auf nachhaltige Produkte zurückgreifen zu können. Hier gilt das Prinzip der nachhaltigen Entwicklung.

Das Thema Nachhaltigkeit ist bei den Verbrauchern der Babykosmetik ein wesentliches Thema.

Produkte sollen die Bedürfnisse der heutigen Generation befriedigen, ohne die Bedürfnisse der künftigen Generation zu beeinträchtigen.Mit ihren Kunden arbeitet die Nölken Hygiene Products GmbH stets daran, bestehende Produkte umweltschonender und sozial verträglicher zu gestalten. So wurde z.B. nahezu bei allen Endverpackungen auf Recycling-Karton umgestellt. Zudem werden vermehrt Recycling-Folien für die Verpackung von Feuchttüchern angewandt. Ökologisch- und sozialverträgliche Rohstoffe sowie nachhaltige Vorlieferanten ermöglichen die Herstellung vieler Produkte konform mit den strengen Kriterien gängiger Umweltlabels.

Das Unternehmen bringt ausschließlich Produkte auf den Weg, die bei Ökotest ein "sehr gut" bei parfümfreien und mindestens ein "gut" bei parfümhaltigen Erzeugnissen erhalten haben.

Der Nachhaltigkeitsgedanke des Unternehmens spiegelt sich in der Veröffentlichung des Nachhaltigkeits-Berichts und der Umstellung auf Recycling-Papier wider.

Im Profil
Das 1982 gegründete Unternehmen entwickelt und produziert Produkte für die Babyhygiene und -pflege. Das Unternehmen produziert feuchte Tücher, Flüssigkeiten und Cremes. Die beiden Standorte in Deutschland und Polen sind zertifiziert nach ISO 9001, Kosmetik-GMP, FSC und PEFC, sowie Mitglied im United Nations Global Compact.

Quelle: Markus Nölken
Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 29.02.2012
     
Cover des aktuellen Hefts

SOS – Rettet unsere Böden!

forum 01/2021

  • Eine Frau, die es wissen will
  • Eine neue Vision für den Tourismus
  • Jetzt oder nie
  • Models for Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
25
APR
2021
Das Fieber - Der Kampf gegen Malaria
Filmstart und Online-Premiere mit Filmgespräch
online
Alle Veranstaltungen...
https://www.klimaneutrale-kommunen.de/der-kongress/programm/?utm_source=medienpartner&utm_medium=forumcsr&utm_campaign=knk2021&utm_content=300x250px

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Politik

Lernen von den Argentiniern
Christoph Quarch plädiert für eine einmalige Reichensteuer auch in Deutschland
Hier könnte Ihre Werbung stehen! Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot

Jetzt auf forum:

Nachhaltigkeitswettbewerb „Energiewende neu gedacht“: Mit deiner Idee die Zukunft gestalten

Leipziger Finanzforum (30.4.2021)

Globaler Klimaschutz:

Global Food Summit 2021: Foodtropolis. Urban. Circular. Food

Living Lakes auf dem nächsten Level

Die kleinteilige Bewirtschaftung und insbesondere kleine und mittlere Betriebe sind für den Biodiversitätsschutz von zentraler Bedeutung.

Erfolg neu definieren und die Welt verbessern:

Bergfreunde.de will CO2-Footprint weiter reduzieren und bekennt sich zur Science Based Targets Initiative

  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • PEFC Deutschland e. V.
  • Bundesdeutscher Arbeitskreis für Umweltbewusstes Management e.V. (B.A.U.M.)
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • Global Nature Fund (GNF)