B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen
Halfar. Starke Taschen | Nachhaltigkeit im Fokus | Recycling-Materialien

Hempro International

Hanf für feinstes Tuch

Hanf ist eine der ältesten Kulturpflanzen der Welt, die einen unschätzbaren Wert für Mensch und Natur hat. Einfach und umweltschonend anzubauen, schnell nachwachsend und extrem widerstandsfähig ist Hanf ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung des ökologischen Gleichgewichts.

Die Modelle aus den Sommerkollektionen 2012 sind ab Februar erhältlich.

Darüber hinaus ist Hanf so vielfältig nutzbar wie kaum eine andere Pflanze. Er liefert den Rohstoff für Nahrung, Kosmetika, Baustoffe und Kleidung.

Mit den Marken "Braintree", "The Hemp Line" und "PURE" bietet Hempro International ein breites Spektrum an umweltverträglichen Textilien und Accessoires für Endkunden und Händler.

Das Modelabel Braintree
wurde 1995 in Australien mit der Zielsetzung gegründet, Hanf als umweltfreundliche Alternative zur Baumwolle zu fördern. 2002 wurde Braintree Europe in London gegründet. Seit diesem Zeitpunkt ist Hempro International exklusiver Distributor für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Alle Braintree Kleidungsstücke werden aus umweltfreundlichen Fasern wie Hanf, Bambus und Bio-Baumwolle hergestellt. Durch die Zusammenarbeit mit dem "Ethical Fashion Forum" legt Braintree nicht nur auf die ökologischen, sondern auch auf die ethisch korrekten Herstellungsbedingungen größten Wert.

Unter dem Namen The Hemp Line
vertreibt Hempro International Basics für Damen und Herren, die einem modischen und ökologischen Anspruch gerecht werden. Bei der halbjährlich wechselnden Kollektion werden nur reine Hanf- und Hanf/Bio-Baumwollstoffe verwendet. Alle Artikel werden in einer GOTS-zertifizierten (Global Organic Textil Standard) Produktion gefertigt.

Die PURE-Taschenkollektion
bietet durch die verschiedenen Serien und Modelle für jede Situation und jeden Anlass ideale Kombinationsmöglichkeiten. Das PURE-Concept basiert auf verantwortungsvollem Umgang mit der Natur, modernem Design und perfekter Funktionalität aller Artikel. Neben Hanf/Bio-Baumwoll-Stoffen werden überwiegend nachwachsende Rohstoffe verwendet, die zu 100% in den ökologischen Kreislauf zurückgeführt werden können.


Kontakt
Hempro International GmbH & Co. KG
Münsterstr. 336
40470 Düsseldorf
Weitere Informationen und Produkte zum Thema Hanf:
www.hempro.com
www.hanfhaus.de

Quelle: Hempro International GmbH & Co. KG
Lifestyle | Mode & Kosmetik, 04.01.2012
     
Cover des aktuellen Hefts

Digitalisierung und Marketing 4 Future

forum 03/2020 ist erschienen

  • Digitalisierung
  • VerANTWORTung
  • Green Money
  • Marketing 4 Future
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
21
OKT
2020
CSR-Tag 2020
Grünes Licht für die Wirtschaft – Zukunftsfähig mit Klimaschutz
online
03
DEZ
2020
13. Deutscher Nachhaltigkeitstag
Die Krise als Chance zum ökologischen und sozialen Umbau
40474 Düsseldorf
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Pioniere & Visionen

Countdown für Planet B
Leila Dreggers Plädoyer für einen Aufbruch ins utopische Denken. 3 - Der Systemwechsel der Ernährung heißt Kontakt. "Ich hab dich zum Fressen gern!"

Jetzt auf forum:

Trendstudie Neo-Ökologie

Andreas Braun: Nachhaltig investieren – simplified

Peter Carstens: Das Klimaparadox

Dana Thomas: Unfair Fashion

In den Kommunen entscheidet sich die Zukunft…

Mülheim soll „Cradle to Cradle“-Zukunftsstadt werden

Höchste Qualität gehört zum PRIMAVERA Markenkern: Förderprojekt für beste Rohstoffe

Ab 2021 klimaneutral: 1. FC Köln erhält als erster Proficlub das Zertifikat „Nachhaltiger Wirtschaften“

  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • TourCert gGmbH
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • PEFC Deutschland e. V.