B.A.U.M.-Jahrbuch: Jetzt kostenlos reinlesen

999 Zeichen für die Zukunft ...

... von Tourismus

Andreas Siegmann © KUONI, STA Travel, Tirol Werbung
Andreas Siegmann,
Geschäftsführer von STA Travel Central Europe beweist, dass nachhaltiger Tourismus und soziales Engagement weit mehr als ein Lippenbekenntnis sind. 52 STA Travel-Mitarbeiter werden weltweit jeweils eine Woche lang freigestellt, um in einem Planeterra-Hilfsprojekt mitzuarbeiten. Sämtliche Kosten trägt der Reiseanbieter.


"STA Travel ist aufgrund langjähriger Erfahrung ein kompetenter Anbieter unter anderem für Erlebnisreisen und Freiwilligenprojekte, die rund um den Globus angeboten werden. Wir haben früh erkannt, dass Nachhaltigkeit und Umweltschutz für Reisende eine immer wichtigere Rolle spielen und sehen einen langfristigen Trend zu verantwortungsvollem Handeln. Deshalb haben wir in Kooperation mit der Nonprofit-Organisation Planeterra "Reisen und Helfen - Freiwilligenprojekte Weltweit" aufgelegt. Wir bieten über 70 Möglichkeiten, bei denen Reisende in ihrem Urlaub einige Tage oder Wochen in einem Natur-, Tierschutz- und Kinderhilfsprojekt vor allem in Asien, Afrika und Südamerika mitarbeiten können. Das Projekt profitiert dabei von der aktiven Mitarbeit der freiwilligen Helfer. Außerdem unterstützen sie mit einem Teil der Reisekosten die Bewirtschaftung und Aufrechterhaltung des Projekts. Urlauber lernen bei solchen Reisen auf authentische Art Land und Leute kennen und geben einen wichtigen Beitrag an das Land und seine Bewohner zurück.
Quelle: Andreas Siegmann
Wirtschaft | CSR & Strategie, 08.09.2011
Dieser Artikel ist in forum Nachhaltig Wirtschaften 03/2011 - Schöne Aussichten erschienen.
Cover des aktuellen Hefts

Time to eat the dog

forum Nachhaltig Wirtschaften 01/2019

  • Kein Müll!
  • Fridays for the Future
  • Nachhaltigkeit kleidet!
  • Die Insel der Träume
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
05
JUN
2019
SOLPACK 3.0
Internationale Konferenz für nachhaltige Verpackungen
20457 Hamburg


21
JUN
2019
ERDFEST 2019
Auf dem Weg zu einer neuen kulturellen Allmende
deutschlandweit


Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!


Starke Frauen

Missing Chapter Foundation
Eines von vielen Projekten, für die sich Prinzessin Laurentien der Niederlanden stark macht.




  • PEFC Deutschland e. V.
  • Alfred Ritter GmbH & Co. KG
  • Deutsche Telekom AG
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • VDMA Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
  • Bayer Aktiengesellschaft
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • Global Nature Fund (GNF)
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig


Bundesweiter Pflanz-Wettbewerb. 1. April bis 31. Juli 2019. Jederzeit anmelden: Alle Flächen, alle Menschen können mitmachen!