Gute Nachrichten von Love Green

Touristen legen Wert auf umweltbewusste Lebensweise

Das Online-Portal hotel.de hat 2.400 seiner Buchungskunden in Sachen umweltbewusster Lebensweise befragt.

Ein Koffer voll Nachhaltigkeit
Foto: © tofutti break/ flickr
Demnach steht auch im Urlaub für viele die Mülltrennung bzw. Müllvermeidung (86 Prozent) und das Sparen von Energie bzw. Wasser (63 Prozent) ganz oben. Über 50 Prozent achten bereits bei der Buchung darauf, dass die Unterkünfte einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Für ein Drittel der Befragten ist die klimaschonende An- und Abreise ein wesentlicher persönlicher Beitrag für die Umwelt.




Die Medien-Initiative Love Green wird die Menschen in Deutschland zu mehr Nachhaltigkeit inspirieren. Love Green kommt ins Fernsehen, ins Internet und in Ihre Nachbarschaft.

Im Juli 2011 startet Love Green mit dem Medienpartner SAT.1 eine reichweitenstarke TV-Kampagne, die nachhaltig Bewusstsein dafür schafft, dass wir die Welt retten können - jeder ein bisschen. Mit Kopf und Herz: sympathisch, einprägsam, positiv.

Werden auch Sie aktiv. Werden Sie Ermöglicher von Love Green! Ob als Förderer, als Presenter von Rubriken im Love Green Online-Magazin oder als Partner in allen Kommunikationsmaßnahmen. Erfahren Sie mehr unter http://www.love-green.de.

Täglich fünf gute Nachrichten zum Thema gibt es unter http://www.love-green.de/bloghttp://www.love-green.de/blog oder bei Facebook unter http://www.love-green.de/facebook.

Eine Auswahl präsentiert unser Print-Partner forum Nachhaltig Wirtschaften hier.






In der kommenden Ausgabe von forum Nachhaltig Wirtschaften erscheint ein umfassender Schwerpunkt zu CSR im Tourismus. Stellen Sie Ihre Aktiviräten im Tourismus vor! Mehr Informationen zu Präsentationsmöglichkeiten bei info@forum-csr.net und in den Mediadaten.

Quelle: Love Green - Philipp A. Thode
Lifestyle | LOHAS & Ethischer Konsum, 25.05.2011
     
Cover des aktuellen Hefts

Systemwandel - wie wird die große Transformation zur Realität?

forum Nachhaltig 04/2021 stellt sich grundlegenden Fragen zur Veränderung

  • Bildung & SDG
  • Gesellschaft & Politik
  • Finanzen & Klimaschutz
  • Kreislaufwirtschaft & Lieferketten
Weiterlesen...
Kaufen...
Abonnieren...
27
JAN
2022
Vom Klimanotstand der Welt
Dr. Daniel Klein & Luisa Neubauer: „Jahrzehnt der Klimaklagen? Gerichtliche Klimaverfahren – ein Überblick“
online
01
APR
2022
SensAbility - The WHU Impact Summit
Invest. Innovate. Inspire.
56179 Vallendar & online
Alle Veranstaltungen...

Gemeinsam ist es Klimaschutz

natureOffice nimmt Sie mit auf die Reise durch den Klimakosmos - gleich YouTube-Kanal abonnieren und Baum pflanzen!

Megatrends

Hinter dem Problem der Wohnungsnot steckt auch eine Gesellschaft, die gerne wegschaut...
Christoph Quarchs Gedanken beim Besuch in der Obdachlosen-Metropole Hamburg
B.A.U.M. Insights

Jetzt auf forum:

Startup Cozero macht Energieversorger LichtBlick klimatransparent

Eine neue Zeit… braucht neue Skills

Diversität und Frauenförderung

Wiener KI-Spezialist in der Weltspitze bei Sprachverarbeitung angekommen

Regelsystem PAUL wird weiter von der BAFA gefördert

Asahi Kasei produziert nachhaltiges Acrylnitril – Biopropylen als Grundstoff

Fristads Green High Visibility

Ganzheitlich nachhaltig: Warum man sich bei der Geldanlage nicht auf Prognosen verlassen sollte

  • Futouris - Tourismus. Gemeinsam. Zukunftsfähig
  • DGNB - Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen
  • Telefónica Germany GmbH & Co. OHG
  • World Future Council. Stimme zukünftiger Generationen
  • PEFC Deutschland e. V.
  • B.A.U.M. e.V. - Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften
  • TourCert gGmbH
  • Verka VK Kirchliche Vorsorge VVaG
  • Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
  • Global Nature Fund (GNF)
  • SÜDWIND e.V. - Institut für Ökonomie und Ökumene
  • Energieagentur Rheinland-Pfalz GmbH